Mac Book pro Umtausch

  1. friede

    friede Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    hallo erstmal!
    ich hab ein ganz übles problem und zwar hab ich letzte woche mein macbook pro erhalten und es ist eines von diesen geräten, die ständig hochfrequent fiepen. jedenfalls ist das mittlerweile so unerträglich, dass ich es wieder zurückschicken möchte. ich weiß aber nicht, ob ich auf ein ersatz macbook warten soll (welches vielleicht auch fiept) oder ob ich auf die intel ibooks spekuieren sollte. Ich überlege sogar mir jetzt erstmal ein ibook zu holen und später auf ein intel ibook umzusteigen. was meint ihr, altbewährtes ibook oder doch ein weiteres macbook pro riskieren?
    danke
     
    friede, 05.03.2006
    #1
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Noch eins "riskieren" - Warum sollte Deine Kaufentscheidung denn jetzt auf einmal falsch gewesen sein?
     
    OFJ, 05.03.2006
    #2
  3. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Ich würde eben nichts riskieren. Meinst Du nicht, dass im Preissektor von 2000 Stutz ein "riskieren" unklug wäre?

    Ich würde friede ein Powerbook empfehlen, ein MBP würde ich in keinem Fall kaufen. Noch nicht. Die Kisten werden erst richtig gut, sind im Moment jedoch einfach nur besch*****.

    Meine Meinung.

    dasich
     
    dasich, 05.03.2006
    #3
  4. c003

    c003 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    4
    Nimmt Apple die überhaupt zurück?
     
    c003, 05.03.2006
    #4
  5. RocketMan

    RocketMan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    48
    Wer sagt dir dass die Intel Books am Anfang nicht auch Probleme haben?
    Also ich würde das Ding sofort umtauschen lassen, schließlich hast du genug bezahlt und das Ding hat klar einen Defekt!
     
    RocketMan, 05.03.2006
    #5
  6. BaSt!

    BaSt! MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    In einigen Threads hieß es, es ist problemlos das Teil innerhalb 2 Wochen zurückzuschicken.. Manche behalten sogar das "defekte" MBP bis das neue da ist.. scheinbar geht selbst das!
     
    BaSt!, 05.03.2006
    #6
  7. friede

    friede Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    bei einem neuen macbook könnte die Geräuschentwicklung doch wieder auftreten, denn bis jetzt kam von apple ja auch noch keine stellungnahme wie das problem gelöst werden konnte bzw. gelöst wird...da ich aber unbedingt ein mobiles gerät brauche, fällt es schwer bis anfang/mitte april auf ein neues mbp zu warten. daher würde ich vielleicht wieder auf ibooks umsteigen, auch wenn demnächste neue zu erwarten sind.
     
    friede, 05.03.2006
    #7
  8. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    *** Sorry, ich ziehe meinen Beitrag zurück, falsche Adresse :( ***
     
    OFJ, 05.03.2006
    #8
  9. friede

    friede Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    also ich werde morgen nochmal bei apple anrufen und fragen wie das überhaupt mit dem tausch funktioniert - hat da jemand schonmal erfahrungen machen müssen??? funktioniert der umtausch gegen ein komplett anderes gerät, also mbp gegen ein powerbook/ibook?
     
    friede, 05.03.2006
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Book pro
  1. maddin1979
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    533
    Dextera
    18.02.2017
  2. realschmendrik
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.139
    realschmendrik
    27.10.2014
  3. Appller89
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.570
    Ciccio
    08.09.2014
  4. Lucifor
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    564
    Lucifor
    02.08.2014
  5. pfeilg
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.895