Mac aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Araber02, 22.05.2005.

  1. Araber02

    Araber02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Hi Leute

    Ich weiß, die Frage wurde hier mit Sicherheit auch schon einige male gestellt.
    Mir ist aber eine Zusammenfassung wichtig!
    Also:

    In wie weit lassen sich Macs aufrüsten?

    Mir sind Erfahrungsberichte wichtig!!! Ich will hier keinen 1000 Seiten Thread mit Vermutungen.

    -CPU
    -Grafikkarte
    -Wasserkühlung
    -Netzteil (für z.B. passive Kühlung)
    -Netzwerkkarten
    -USB Hubs
    ....etc.

    Ab welchem Baujahr es es in etwa nicht mehr möglich/sinnvoll aufzurüsten?

    Gruß Chris
     
  2. Maniator

    Maniator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Wenn du einen Power Mac hast, dann kannst du den, vorausgesetzt du hast die Kohle dafür, sehr gut aufrüsten in allen Punkten.
    Bei iMac, eMac, Mac mini, Powerbook und iBook kannst du es bis auf den RAM vergessen.
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    09.02.2003
    PowerMacs kannst du CPU, Graka, HDD, Opt. Laufwerk, Ram und Erweiterungskarten aufrüsten. Wasserkühlung usw. musste basteln, da gibt es soweit ich weiss nix fertig für.

    Bei den anderen Macs kannst du nur Ram, Opt Laufwerk und HDD austauschen.
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    kannst ihn auch tieferlegen.

    No.
     
  5. mixmastermike

    mixmastermike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Wie gesagt nur bei den neueren Modellen nur Ram ansonsten kannste gut aufrüsten
     
  6. floAty

    floAty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Zusammenfassung: Ein Mac ist nichts für Schrauber.

    Tut es der Mac einmal nicht mehr, verkauft man ihn weiter und holt sich einen neuen. Genau wie bei Autos, Fernsehern, Waschmaschinen, etc...
     
  7. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Auf der einen Seite hast du Recht, allerdings kann manch alter Mac ein Paradies für Bastler sein, wenn ich bedenke wie weit man die alten 7200- 7600er und 8500-9600er noch hochrüsten kann. Auch die G4s beinhalten ein riesiges Bastlerpotential.
    Allerdings gehört schon eine gewisse Verrücktheit dazu, denn wirtschaftlich ist dies Aufrüsten in den seltesten Fällen und die Leistung eines neuen Mac erreicht man auch nie.
    Aber manchmal ist ja der Weg das Ziel :cool:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen