mac als router?

Diskutiere mac als router? im Netzwerk-Hardware Forum

  1. webbi.

    webbi. Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Hallo,
    ist es möglich einen Mac mit OS8.5 oder 9 als Internetrouter zu betreiben?
    Der Mac wählt sich über DSL ein und sollte dann sowohl anderen PCs oder Macs die Internetverbindung zur Verfügung stellen.

    Ist das überhaupt möglich und wenn ja, welche Software wird dazu benötigt?
     
  2. flobli

    flobli Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Ich weiss, dass es unter OS X möglich ist. Dazu brauchst du aber eine zweite Netzwerkkarte in deinem Mac. Aber ich denke, das beste ist sich einfach einen Router zu kaufen. Da sparst du viel Energie und kannst auch mit den anderen Rechnern ins www, ohne dass dein Mac online ist.

    Grüße
    F.
     
  3. Hairfeti

    Hairfeti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.11.2003
    Wahr ist daß es wirklich funktioniert ...

    Doch wahr ist leider auch was @flobli sagt, daß es viel Mühe und Energie kostet.

    Ein Router ist heute nicht mehr teuer und du kannst mit ihm nicht nur gemeinsam mit anderen Rechnern im Internet serven, sondern auch ein Netzwerk aufbauen.

    Wenn du es trotzdem versuchen willst, hier ist eine komplette Beschreibung welche zwar für den Betrieb mit Mac OS X gedacht ist, doch es wird auch schon mit System 9 unterstützt.

    http://games4mac.de/content_mw/howto/macosx_als_router.php

    Bitte auch die anderen Beiträge lesen, sehr interessant.
     
  4. tsuribito

    tsuribito Mitglied

    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Wenn OSX nicht verrnünftig läuft oder dir zu teuer für nen Router ist, ist ein BSD oder Linux vielleicht auch ganz interessant.
     
  5. jokkel

    jokkel Mitglied

    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Richtig schick ist es aber auch den Mac direkt ans DSL Modem dranzuhängen und dann die Internetverbindung via AirPort mit den PCs zu teilen. Das spart jede Menge Einrichtungszeit und Geld.
     
  6. webbi.

    webbi. Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.06.2003
    danke für die Vorschläge, aber ich hatte eigentlich schon vor weiterhin einen Computer als Router einzusetzen und mir dafür kein neues Gerät zu kaufen.

    Aber mit OSX scheint das doch deutlich einfacher zu sein.
    Wäre es denn möglich auf einem PowerMac 750 mit 300mhz G3 Prozessor und ordentlich RAM OSX zu installieren, so dass es für den Serverbetrieb vernünftig läuft?
     
  7. flobli

    flobli Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Die Grundvoraussetzung für OS X (laut T. Maschke, Mac OS X, 1. Auflg. 2001, Smart Books Verlag) ist:

    • PowerMac G3/G4
    • PowerBook G3 (ausgenommen das Original PowerBook)/G4
    • iMac
    • iBook

    Zu dem:
    • mind. 128 MB RAM
    • interne Monitorunterstützung oder eine von Apple gelieferte ixMicro, ATI
    oder NVidia Videokarte
    • mind. 1,5 GB Festplattenspeicher.

    Hab es nur aus seinem Buch abgeschrieben, da ich es hier gerade liegen hatte.

    Grüße
    F.
     
  8. flobli

    flobli Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    ...aber um auf das Grundproblem zurück zukommen: Ich hatte auch mal mit dem Gedanken meinen PauerMäc als Router zu nutzen. Dafür hätte ich mir auch eine neue Netzwerkkarte besorgen müssen. Also wäre die Neuanschaffung von Hardware sowieso Part der Aktion gewesen. Der Router, im klassischen Sinne (halt das Gerät, das zwischen Modem und den anderen Computern gesteckt ist), ist teilweise auch günstig.

    Aber ist natürlich ne tolle Sache für den Stammtisch, sagen zu können "Mein Mac macht dat alles…! War ja auch meine Überlegung gewesen… ;)
     
  9. webbi.

    webbi. Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.06.2003
    das mit der netzwerkkarte ist nicht das problem bei mir. hab mir über ebay eine 100mbit für 10 euro besorgt, funktioniert einwandfrei auf os8, 9 und x.

    mir geht es halt darum, dass ich für den alten mac nach anschaffung eines g4 keine wirkliche verwendung mehr habe und verkaufen lohnt sich nicht. bevor er also rumsteht möcht ich noch was sinvolles damit anstellen.
     
  10. Mr. D

    Mr. D Mitglied

    Beiträge:
    3.395
    Zustimmungen:
    124
    Mitglied seit:
    24.10.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - router? Forum Datum
Fritzbox 6490: Branding entfernen? Netzwerk-Hardware 02.08.2018
Up-to-date Alternative zu Apple AirPort Express gesucht - Empfehlung? Netzwerk-Hardware 31.07.2018
Router empfehlung gesucht Netzwerk-Hardware 27.07.2018
WLAN Router nur Hälfte der Geschwindigkeit Netzwerk-Hardware 17.05.2018
Router oder Repeater? Netzwerk-Hardware 01.05.2018
iPhone X deutlich schlechteres wlan als iPad Air 2 Netzwerk-Hardware 17.04.2018
Guter DSL Router Netzwerk-Hardware 09.04.2018
WLAN-Router + Backup-Platte vs. AirPort Time Capsule - oder Alternative? Netzwerk-Hardware 05.04.2018
Router für OpenVPN und lokales Netz Netzwerk-Hardware 04.04.2018
Mac verbindet sich nicht mit Router Netzwerk-Hardware 15.03.2018

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.