Luftbefeuchter gesucht

Linfang

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
144
Hallo,

wir haben im Winter immer extrem trockene Luft im Schlafzimmer. Jetzt spielen wir mit dem Gedanken uns einen Luftbefeuchter zu kaufen, z.b. von Breuer
http://www.amazon.de/Beurer-GmbH-Co...9?ie=UTF8&s=home-garden&qid=1226141640&sr=8-9

Allerdings gehen die Meinungen bei solchen Geräten sehr auseinander. Hat jemand hier einen Luftbefeuchter, den er empfehlen kann? Wichtig ist, dass er gut zu reinigen ist, keine Chemiezusätze braucht und keine Gerüche entwickelt.

Danke schonmal für Eure Tipps!

Linfang
 

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.701
Denke das ist gut, allerdings musst da halt aufpassen das die Luftfeuchtigkeit nicht zu hoch wird und es somit zu Schimmelbildung kommen kann.

Ich hab mir vor ner Weile den hier gekauft: http://www.amazon.de/LW100-Luftwäsc...sr_1_1?ie=UTF8&s=sports&qid=1226143453&sr=1-1 (ohne den 2 Schimmelsensoren)

Gut, anderer Preis und andere Funktionalität - aber vom Prinzip nicht schlecht. Da wird die Luft halt durch ein mit Rad mit vielen Scheiben und hoher Feuchtigkeit gepustet und nimmt dann so viel Feuchtigkeit auf wie sie kann - das die Luftfeuchtigkeit somit zu hoch wird ist somit fast ausgeschlossen. Ausserdem ist das Wasserbecken dann immer schön dreckig und schleimig vor allem zur Pollenzeit (deswegen teils auch gekauft) - schon erstaunlich was so alles in der Luft rumfliegt. Das Ding ist halt auch ein Luftreiniger -äh- Luftwäscher.
 

eljenzo

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
253
Also ich habe schon luftbefeuchter gesehen, die dafür gesorgt haben, dass die Fensterscheiben beschlugen (was ganz sicher zu viel des Guten ist) und ich habe schon welche gesehen, die einfach gar nix gebracht haben. Da muss man sich wirklcih schlau machen und auf die Meinung von käufern vertrauen. Empfehlen kann ich leider keinen.
 

Hossie

Mitglied
Mitglied seit
29.02.2004
Beiträge
744
Falls du einen "alten" freistehenden Heizkoerper im Zimmer hast, wuerde ich dir unbedingt ein Luftbefeuchter zum an die Heizung haengen empfehlen!
http://www.preisroboter.de/ergebnis6574903.html

Vorteil: Anschaffungspreis niedrig, keine Unterhaltskosten, keine Zusatzstoffe etc.

Funktioniert prima!
 

gambrinus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.12.2007
Beiträge
1.111
Vorteil: Anschaffungspreis niedrig, keine Unterhaltskosten, keine Zusatzstoffe etc.
Funktioniert grottig! Bringt recht wenig und sieht auch noch schei$$e aus...
 

Linfang

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
144
Danke für die Antworten!

Mit Reinigungsfunktion wäre ja auch nicht schlecht, grade im Sommer, wenn die Pollen fliegen.

An der Heizung habe ich so einen Wasserkasten hängen gehabt, aber da habe ich viel schlechts wegen Bakterienbildung und so gelesen. Deswegen wurde der aus dem Schlafzimmer verbannt.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.701
Ja, die Hängedinger sind etwas gefährlich.

Noch mal zum Beurer Luftwäscher den ich verlinkt hatte:

Da ist so ein Ionisierungsstick (oder was auch immer das ist) drin, du brauchst also kein spezielles Mittel oder so und der Stab hält mehrere Jahre und kann dann fürn 20er nachgekauft zu werden und verhindert Bakterienbildung usw.

Das Ding verbraucht sehr wenig Strom und läuft sehr leise, hab mich damals sehr drüber informiert und der Beurer ist Venta und Co. vorzuziehen, da hohe Leistung und gleichzeitig deutlich leiser. Ausserdem sieht man immer wie voll der Tank ist und kann sehr einfach nachfüllen.
 

morten

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2007
Beiträge
504
… Hat jemand hier einen Luftbefeuchter, den er empfehlen kann? Wichtig ist, dass er gut zu reinigen ist, keine Chemiezusätze braucht und keine Gerüche entwickelt.


 
Oben