Lüfter steuern

  1. definger

    definger Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    23
    Hallo liebe Windowsnutzer

    hätte zwar nicht gedacht das ich mein MBP zu windows missbrauche aber naja...

    auf jedenfall bräucht ich infos:

    in macos hab ich durch vcore settings und lüfterregelung ca. 49-58 grad..

    in win bin ich jetzt, obwohl niedrigste vcore auf 60 in idle..
    eben weil die lüfter fast nicht laufen... aber gerade in win sind mir die lüfter wurscht weil ich spielen will :(

    gibts irgendne möglichkeit die lüfter anzukurbeln wie durch fancontrol in macos zb?

    danke..

    ps: habe schon danach gesucht aber richtige antworten gabs keine...
     
    definger, 02.02.2007
    #1
  2. DiSC

    DiSC MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Das will ich auch wissen!!
     
    DiSC, 11.04.2007
    #2
  3. v3nom

    v3nom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    192
    Speedfan für die gängigen Dosen, aber besser Notebookhardwarecontrol für Laptops. Damit kann man super vcore, Speedstep, Lüfter, etc steuern.
    Läuft dein MacBook unter dem Energiespar Profil "Laptop"? Sollte angeschaltet sein!
     
    v3nom, 11.04.2007
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lüfter steuern
  1. Istari 3of5
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    262
    agrajag
    12.03.2017
  2. bandchef
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    469
    iPhill
    23.05.2016
  3. JohnSchnee
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.878
    Linker Wolf
    05.08.2015
  4. AlDiMeola
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.129
    Opa_Bommel
    01.08.2011
  5. pesch3104
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    4.617
    pesch3104
    08.05.2011