Longhorn ...

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Sonic, 02.09.2003.

  1. Sonic

    Sonic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Leute,

    Folgenden Artikel finde ich interessant:

    http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=182889&tmp=53828

    Bis dahin steht uns schon der "Panther" Nachfolger ins Haus :D

    Besonders interessant finde ich folgende Passage:

    "Das File System agiert wie eine Datenbank und macht dadurch das Auffinden von Dateien und Informationen schneller und effizienter."

    Das konnte BeOS schon 1997, aber bitte ... erst Microsoft macht's
    möglich.
     
  2. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    ich sage nicht ohne grund 2006! ;)
     
  3. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Einblick in die Microsoft-Entwicklungslabors: (Streng geheim!)

    "Mannmannmannmann, wie haben die das nur gemacht,... vielleicht so,...?" *tipptipptipp*
    BLEEPBLEEPBLEEPBLEEP TOTALABSTURZ VERLUST ALLER DATEN!
    "OK, dann eben nicht so. Integrieren wir das jetzt mal in die aktuelle Version und dann kommt das nachfolgende ins Nächste Release,..."
     
  4. re_ality

    re_ality MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Wieso 2006? Da steht doch, dass es nächstes Jahr offiziell und in endgültiger Fassung rauskommt:

    OK, die Marketing-Experten nennen das dann Verkauf, aber jeder weiß, was damit gemeint ist... :D
     
  5. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    2005 erscheint die beta, damit ist es aber 'Atens' noch nicht 'raus' und 'Btens' kennen wir die 'microsoftschen terminverheissungen' nun wirklich zur genüge. ich bleibe bei meiner schätzung: nix offizielles vor 2006!

    :cool:
     
  6. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    42
    Terminverheissungen...

    Das finde ich an MS eigentlich besser. Ich würde mich freuen, wenn immer wieder neue Pics von Panther im Netz wären. Denn zeitlich gesehen, geben sich beide Firmen nicht sehr viel.

    Ich denke, man kann besser warten, wenn man weiß, was einen in ferner Zukunft erwartet. Bei Apple heißt es immer Rätzelraten und ich denke, dass das ein Grund ist, warum manche wieder von Apple abspringen.

    BTW: gäbe es das PB15" schon seid einer Woche, würde sich bei mir garnicht die Frage auftun, ob Auto oder Mac, denn das Auto stand noch garnicht zur Debatte.

    Aber wer weiß schon, was für ein Produkt von Apple kommt (ob sich das warten lohnt) und dann, wann es wirklich auf dem Markt ist.

    Jaja, ich weiß, bei MS lohnt sich das Warten meist nicht, obwohl man weiß, was kommt :rolleyes:
     
  7. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    ms hat auch erkannt "wir brauchen hightech betriebssysteme". die werden ihre kundschaft auf ein rundum neues OS vorbereiten müssen mir diversen updates für xp das immer mehr an funktionen gewinnen wird. wenn sie longhorn wieder mal windows 95 gleich tun wie start unten links, dann sowieso gute nacht.

    die sehen halt linux und os x kommen immer näher, dass große zittern bei billy.
    mich würde nur interessieren was jetzt mit TCPA ist, da hört man ja nichts mehr!
     
  8. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    42
    Wieso? TCPA wird doch verbaut! Kauf Dir einen neuen Computer und das Board hat zu 90% einen TCPA mit drauf!

    Das kommt dann still und heimlich als tolles Feature. Jeder freut sich die ersten Tage über seinen "sicheren Rechner". Bis auf einmal nicht mehr jede Software genutzt werden kann. Und kaufen der Software ist dann auch angesagt.

    Ob sich z.B. Photoshop weiter in der breiten Masse durchsetzt, wenn nur noch mit dem Original gearbeitet werden kann?
     
  9. Jiji

    Jiji MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub auch das Longhorn erst so 2006 kommt und dann nicht wirklich revolutionär ist. Aber wenigstens haben sie es endlich mal geschafft in ihrem Betriebsystem 3D Karten zu nutzen.
    http://pc.watch.impress.co.jp/docs/2003/0509/kaigai01.htm
    Weiter unten sind Videos und Bilder davon. Nur sind die Anforderungen dafür recht fragwürdig hoch. Für den höchsten Modus an Effekten (Tier2) braucht man eine Directx9 Kompatible Grafikkarte mit 64/128mb vram. Zugute kommt, dass wenn Longhorn erscheint sone Grafikkarte sicherlich Standart sein wird in einem recht aktuellen PC.
    Das es zu wenig Infos über Panther gibt wird ich hingegen nicht sagen. Wenn man wirklich welche sehn will, dann kann man in diversen Foren Bilder zu jedem kleinen futzen von Panther finden. Bei Microsoft hingegen werden immer nur die "neuen" und "revolutionären" Funktionen bekannt gemacht so etwas wie tcpa/paladium wird dann kurz als Viren Schutz verschönt und wer weiß was da noch alles drine ist.
    Zu tcpa bzw Palladium hört man zurzeit nichtsmehr, da sie beide umbenannt worden. Frei nach dem Motto wenn es zu schlecht geredet wurde, nennen wir es um und verkaufen es erneut als tolles neues Feature.

    P.S. weiss jemand wie Longhorn später wirklich heißen wird?
     
  10. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    longborn vielleicht?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen