lokalen Server einrichten

mactie

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.06.2005
Beiträge
695
ich weiß, ich weiß - das Thema gab es schon öfter, aber:

ich habe null Ahnung was ich machen muss. Ich verstehe davon überhaupt nichts und deswegen ist alles was ich bis jetzt gefunden habe irgendwie schwierig für mich.

Ich möchte MediaWiki lokal auf meinem Mac zum Laufen bringen.

Was muss ich denn genau machen? Am besten in richtiger Reihenfolge? Was brauche ich, was ist bei Tiger schon dabei usw.?

Es genügen mir auch Links, hauptsache ich habe einmal eine klare Übersicht, was ich genau brauche und was nicht. Mit Improvisation und Herumprobieren habe ich bisher noch alles hinbekommen und konkret fragen kann ich ja immer noch...danke schon mal!
 

shornty

Mitglied
Mitglied seit
19.07.2003
Beiträge
18
MediaWiki installation

* Apache muss in den Systemeinstellungen eingeschaltet sein ("Persönlicher Webserver" aktivieren).
* MySQL ist auf Mac OS X Server inbegriffen. Auf Mac OS X Clients dagegen muss mySQL installiert werden. Eine Anleitung dazu findet man z.B. hier .
* Eine auf Mac OS X angepasste PHP-Version kann hier heruntergeladen werden. Die dortige Installationsanleitung ist zu konsultieren. Für MediaWiki wird PHP 4 (nicht 5) empfohlen.

Anschließend kann MediaWiki lokal installiert werden. Das Vorgehen entspricht zum großen Teil dem der Linux-Anleitung unten.

Linux-Anleitung
*************
3. den tar-File im DocumentRoot des Webservers entpacken. Normalerweise ist das das Verzeichnis /srv/www/htdocs oder /var/www/htdocs
4. das entstandene Verzeichnis in wiki umbenennen
5. das Verzeichnis wiki/config für den Apache-Server beschreibbar machen (chmod 777 wiki/config)
6. im Browser die Seite //localhost/wiki/config öffnen und die Konfiguration starten
7. den erzeugten File wiki/config/LocalSettings.php nach wiki verschieben
8. den Zugriff aufs config-Directory wieder sichern (chmod 755 wiki/config)
9. mysql log abdrehen (/etc/mysql/my.cfg: #log = /var/log/mysql.log)
10. mysql conf anpassen: set-variable = max_allowed_packet=10M
11. Wikipediadaten von //download.wikimedia.org/ runterladen
12. Daten importieren: bzip2 -cd JJJJMMTT_cur_table.sql.bz2 | mysql -u root dewiki -p

;-)
shornty
 

mactie

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.06.2005
Beiträge
695
Öhm, also na ja...

Ich hake da jetzt noch mal ein:

ich habe:
  1. Apach eingeschaltet
  2. MySQL installiert
  3. PHP installiert
Dann habe ich die aktuelle Stable-Version von Media Wiki heruntergeladen und in das Verzeichnis "users/mactie/web-sites" kopiert und dann den Ordner in "tpwiki" umbenannt.

Dann habe ich den config-ordner per 'chmod a+w config' beschreibar gemacht.

Wenn ich in Safari 'localhost' eingebe, bekomme ich die Seite mit der Meldung, dass Apache auf dem Rechner läuft.

Gebe ich nun localhost/tpwiki ein, dann müsste doch eigentlich das install script starten, oder? Ich bekomme, aber nur die Meldung, dass "The requested URL /tpwiki was not found on this server".

Was mache ich falsch?

Ich habe auch probiert, die Wiki nicht in einen extra Unterordner abzulegen, also direkt alle Files in 'Web-Sites' - hat aber auch nicht geklappt.

Außerdem: muss ich nicht noch eine Datenbank anlegen, bevor ich das Installscript starte? Wie mache ich das denn?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

mactie
 

shornty

Mitglied
Mitglied seit
19.07.2003
Beiträge
18
hallo,

du musst auf //localhost/~mactie/tpwiki

;-)
remo
 

mactie

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.06.2005
Beiträge
695
Also das mit 'http://localhost/~mactie/tpwiki' habe ich auch schon probiert, aber es geht trotzdem nicht (die ~ habe ich einmal weggelassen und einmal mit 'users' ersetzt).

@incoming1983: hast du persönlich Erfahrungen mit Xampp? Es ist ja bisher nr eine Beta und es steht auf der Seite, man soll es auf eigene Gefahr nutzen.

Ich möchte mir nämlich lokal eine Wiki einrichten für mein Studium. Da werden dann eine Menge wichtige Sachen reinkommen. Nicht das mir das dann irgendwann abraucht...
 

mactie

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.06.2005
Beiträge
695
Ich habe das mit Xampp jetzt einfach mal probiert, da ich die Idee eingentlich ganz gut finde. Nur so ganz problemlos geht es da wohl auch nicht (wie gesagt: mit solchen Dingen kenne ich mich überhaupt nicht aus).

Um Xampp zu starten steht da:
Zum Starten von XAMPP einfach diesen Befehl in eine Terminal Shell als root eintippen: sudo su
Anschliessend XAMPP für MacOS X starten mit:
/Applications/xampp/xamppfiles/mampp start
Wenn ich das mache, dann bekomme ich folgende Mitteilung in der Konsole
mactie is not in the sudoers file. This incident will be reported.
Mein normales Konto ist ein reguläres User-Konto (in Tiger). Ich habe natürlich noch ein Admin-Konto, aber ich will doch nicht immer dahin wechseln, um Xampp zu starten. Wie kann ich das machen?
 

mactie

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.06.2005
Beiträge
695
Hallo? Keine Terminal und/oder Xampp-Kenner unterwegs?
 
Oben