Lohnt sich Tiger?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von woodstock3, 10.05.2005.

  1. woodstock3

    woodstock3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Hi liebe Mac-Gemeinde,

    ich bin seit kurzer Zeit glücklicher Switcher und habe mich total in mein Powerbook G4 verliebt....

    Ich komme eigentlich damit ganz gut zurecht. Trotzdem reizt das nue Tiger schon irgendwie...Habe auch schon mal im Forum ein paar Threads gelesen...

    was sagt ihr...Lohnt es sich ein upgrade auf 10.4. zu machen?

    Desweiteren habe ich mal gehört das es ein familiy-pack gibt?
    Wo man das neue Tiger für 200 € bekommt und 5 Lizenzen dabei sind...

    Jemand ne Idee wo ich das her bekomme?

    Vielen Dank...

    Mfg woody woodstock :D
     
  2. chilla

    chilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    19.11.2004
    direkt von apple ausm store
     
  3. woodstock3

    woodstock3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Thanx...
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Ich würde sagen es lohnt sich nicht die so hochgelobten neuen Funktion braucht eigentlich keiner wirklich mit Tiger wurde der Computer nicht neu erfunden und es hat auch kein neues Zeitalter begonnen .

    Gruß
    Marco
     
  5. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    09.01.2003
    Ich hab's nicht bereut.....
    Ich mag Spotlight und auch die (meisten) Widgets.
     
  6. wetwater

    wetwater MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    meine meinung:

    Tiger macht auf jeden fall sinn für:

    G5 Besitzer (64 Bit)
    Filmbearbeitung (Core Video)
    Bildbearbeitung (Core Image)

    Aber auch auf G4 Rechnern ist die Oberfläche deutlich schneller geworden. (ebenso IPhoto 5, Safari 2 usw.)

    Viele jammern immer, dass sie nichts tolles an Tiger finden. Liegt wohl daran, dass es (fast) noch keine Software gibt, die diese genialen Features unterstützt. Ich finde Tiger wird deshalb zu unrecht verissen.

    P.S. Alle die ihr System immer drüberbügeln und sich dann hier über Massenweise Fehler beschweren sollte man sowieso nicht als representativ werten.
     
  7. mausmaler

    mausmaler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.03.2003
    Mmmhhhh, also von Geschwindigkeitszuwachs habe ich noch nichts gemerkt (eMac G4 1 GHz, PowerBook G4 1,5 GHz je 1 GB RAM) ... im Gegenteil. Einige Applikationen brauchen schon länger zum Laden, andere (wenige) kommen mit dem Tiger garnicht klar. Von den "tollen" Neuerungen habe ich zwei- oder dreimal Spotlight benutzt, Dashboard finde ich eher nervig. Vielleicht bringen die nächsten Updates Besserung ... :D
     
  8. wetwater

    wetwater MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2005
  9. orq

    orq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.03.2005
    währe tiger nur ein natives 64 bit system...
    und würde es auch software mit core audio/video unterstützung geben...
    kostet spotlight nicht sogar performance?
     
  10. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Na ja, wie es halt passt ... in der Diskussion Win/Apple war das häufig ein Feature pro Apple. Auch ist mir nicht klar, warum dieses Feature angeboten wird, wenn man es nicht benutzen sollte.

    BTT: Bisher hat mich noch keines der neuen Features überzeugt. Ich warte lieber noch ein paar Bugfixes ab.

    Grüße ilja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen