Logitech Quickcam Zoom ... in Panther unmöglich?

W

Woody6

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.12.2003
Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe gestern eine Logitech Quickcam Zoom gekauft und stelle nun zur Verwunderung fest, dass es keinen Treiber der Firma für Panther gibt (ich benutze X.3.2). Die Treiber für OS X reichen nur bis X.2.8. Der Logitech Kundenservice konnte mir auch nicht weiter helfen. Ioxperts.com und maoxcam.com (glaube so hies dass) unterstützen entweder Panther nicht (der erste) oder die Kamera nicht (der zweite).

Hat jemand eine Idee wie ich die Kamera dennoch nutzen kann? Isight ist keine Alternative da ich keinen FW Anschluß habe.

Bin gespannt, ob es dazu Wissen in der Community gibt!

Liebe Grüße, Woody6.


Imac 350 mhz, OS X.3.2
 
yan.kun

yan.kun

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.07.2002
Beiträge
1.456
Punkte Reaktionen
47
Hi, steh vor dem selben Problem, ich bekomm nur ein schwarzes Bild. Möchte nur ungern 50 € aus dem Fenster geschmissen haben :(
 
-rollo-

-rollo-

Mitglied
Dabei seit
30.09.2003
Beiträge
626
Punkte Reaktionen
2
Mir gehts genauso....
Hab auch die Quickcam Zoom und auf der Install.-CD sind nur Treiber bis OS 10.2.8 drauf.
Hat noch irgendwer ne Idee wie man das Teil zum Laufen bringt?
:(
 
tomric

tomric

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2003
Beiträge
2.956
Punkte Reaktionen
1.473
Nee, es gab mal so ein Tool namens Macam mit dem es wohl unter Jaguar für einige Cams möglich war (die letzte Version ist laut meinen Infos von 2002). Allerdings scheint es wohl so zu sein (wenn man dem Autor glauben darf), daß es von den Quickcams selbst innerhalb einer Baureihe unterschiedliche Varianten gibt (was das Innenleben angeht) und deshalb die Unterstützung der einzelnen Modelle schwierig zu realisieren ist. Da mir die iSight einfach zu teuer ist (trotz der wirklich guten Bildqualität verglichen mit den Logitech Teilen) spare ich mir das Thema Webcam halt erstmal...

gruss vom Tom
 
yan.kun

yan.kun

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.07.2002
Beiträge
1.456
Punkte Reaktionen
47
IOXWebcamX-1.1b30.dmg.gz

Damit klappt es wunderbar. Hab keine Probleme und die WebCam läuft mit dem Application Enchancer sogar unter iChat AV.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Otiss

Otiss

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.12.2003
Beiträge
3.158
Punkte Reaktionen
150
Moin,
ich habe die Pro und die Zoom mit den Treiber von Logitech am laufen.
Beide Webcam werden für Lifeübertragungen des U.d.N udnimweb.de
eingesetzt. Werft mal einen Blick auf die HP im Bulletin findet Ihr die Life Webcam.
Die Probleme fangen damit an, die richtigen Treiber und Software für die beiden genannten Webcams im Internet zu finden.
Die Firma Logitech stellt zur Zeit nur für OS X 10.2.8 bereit. Der Treiber geht mit EVOCam und 10.3.3.
Es gibt einen kommerziellen Treiber, der „IOXPERTS USB WEBCAM DRIVER MAC OS X“ heißt und unter ioxperts.com zu finden ist. Diese Software kostet ca. 20 US $ und lässt sich nur mit der Kreditkarte bezahlen.
Ein weiterer Treiber nennt sich „macam“, und zwar in der Version 0.8xx. Dieser Treiber geht für Philips und für Logitech Webcam. Dieser Treiber ist kostenlos, und man kann ihn unter http://webcam-osx.sourceforge.net downloaden.
Das Programm eignet sich nicht für ftp.upload zur eigenen HP. ( Bilder ins Internet )
Die Logitech-Cams wurden getestet mit dem Programm EvoCam Version 3.x nette Spielerrein wie TEXT oder Sprechbalsen, Datum Uhrzeit usw. sind möglich.
ftp.upload möglich und sehr gut , viele Möglichkeiten zum einstellen der Software. !!
Beide Programme zeigten die Bilder der Cams an. Das professionelle Programm BTV Pro Carbon Version 5.4.1 D ist da wesentlich besser, hat also Audioausgabe und Videostream, aber es kostet TEUROS!!! Wer weitere Informationen wünscht, guckt unter www.bensoftware.com. Eine Online – Bestellung ist über http://www.order.kagi.com/?UXT möglich.
Das günstigste und preislich für uns Mac – User sinnvollste Programm ist der QuickTime Broadcaster. Dieser ist kostenlos. Einfach auf www.apple.com/de/quicktime gehen und auf den Broadcaster klicken. QuickTime Broadcaster nutzt QuickTime, die leistungsstärkste Technologie, die es für digitale Medien im Internet gibt, in vollem Umfang.

Mfg Otis
webmaster udnimweb.de
 
W

Woody6

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.12.2003
Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0
Dein Beitrag

Original geschrieben von Janjin
IOXWebcamX-1.1b30.dmg.gz

Damit klappt es wunderbar. Hab keine Probleme und die WebCam läuft mit dem Application Enchancer sogar unter iChat AV.


Hallo Janjin,

verstehe ich das richtig, Du benutzt Logitech Quickcam Zoom und eine Version von Panther? Wieso klappt das bei Dir und nicht bei uns anderen? Ich bin erstaunt!

Liebe Grüße, Rüdiger
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
-rollo-

-rollo-

Mitglied
Dabei seit
30.09.2003
Beiträge
626
Punkte Reaktionen
2
Die "macam"-treiber und auch die "ioexpert"-Treiber funktionieren nicht bei mir.
iChat erzählt mir, das keine Kamera angeschlossn wäre... :(

Noch irgend jemand ne zündende Idee?

-rollo-
 
-rollo-

-rollo-

Mitglied
Dabei seit
30.09.2003
Beiträge
626
Punkte Reaktionen
2
Danke Soylent, werde es dann gleich mal versuchen.

Gibt es nun jemanden außer Janjin, bei dem die Qickcam Zoom unter 10.3.3 funktioniert?
Wenn ja mit welchen Anwendungen?

Gruß und Dank -rollo-
 
H

HotHoschi

Neues Mitglied
Dabei seit
15.01.2004
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
hat sich mittlerweile eine lösung ergeben ? benutzt schon jemand die quickcam zoom und ichat erfolgreich?
Frohe Ostern Hoschi
 
W

Woody6

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.12.2003
Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0
Ja die Lösing findet sich bei der Firma Higoto, über die ich auch eine wunderbare Kamera bezogen habe. Klein, preiswert und einfach gute Bilder!


Higoto Simple Cam iChat USB
Das Higoto Simple Cam Set bietet Mac-Usern die Funktionalität einer kleinen portablen USB Webcam zusammen mit einer preiswerten Möglichkeit Apples Videokonferenzlösung iChat zu nutzen.
Die Higoto Simple Cam ist eine flexible Schwanenhals USB 1.1 Webcam mit einer maximalen Auflösung von 640 x 480 BP, die sich aufgrund der im Lieferumfang enthaltenen Software auch für die Nutzung mit Apple iChat eignet. Systemvoraussetzung ist iChat AV (2.0), Mac OS X.2 und ein freier USB Port; die Installation setzt einen Internetzugang voraus. Die Nutzung ist auch mit G3 Computern mit weniger als 600 MHz möglich.

Eigenschaften:
1/4 Inch CMOS Sensor
Bildrate 30 bps @ CIF / 12 bps @ VGA
Blende F = 2,8
Gewicht 52 g
Lieferumfang: Simple Cam, USB Verlängerungskabel, Software CD.
 
S

sciuk

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.05.2005
Beiträge
1.064
Punkte Reaktionen
20
Das hört sich doch gut an, aber läuft die cam auch unter Tiger im iChat?
Weiß irgendwer was darüber?
 
The Grinch

The Grinch

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.10.2004
Beiträge
7.203
Punkte Reaktionen
399
sciuk schrieb:
Das hört sich doch gut an, aber läuft die cam auch unter Tiger im iChat?
Weiß irgendwer was darüber?


...interessiert mich auch! ;D
 
S

sutefunu

Mitglied
Dabei seit
19.06.2005
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
0
Otiss schrieb:
Moin,
ich habe die Pro und die Zoom mit den Treiber von Logitech am laufen.
Beide Webcam werden für Lifeübertragungen des U.d.N udnimweb.de
eingesetzt. Werft mal einen Blick auf die HP im Bulletin findet Ihr die Life Webcam.
Die Probleme fangen damit an, die richtigen Treiber und Software für die beiden genannten Webcams im Internet zu finden.
Die Firma Logitech stellt zur Zeit nur für OS X 10.2.8 bereit. Der Treiber geht mit EVOCam und 10.3.3.
Es gibt einen kommerziellen Treiber, der „IOXPERTS USB WEBCAM DRIVER MAC OS X“ heißt und unter ioxperts.com zu finden ist. Diese Software kostet ca. 20 US $ und lässt sich nur mit der Kreditkarte bezahlen.
Ein weiterer Treiber nennt sich „macam“, und zwar in der Version 0.8xx. Dieser Treiber geht für Philips und für Logitech Webcam. Dieser Treiber ist kostenlos, und man kann ihn unter http://webcam-osx.sourceforge.net downloaden.
Das Programm eignet sich nicht für ftp.upload zur eigenen HP. ( Bilder ins Internet )
Die Logitech-Cams wurden getestet mit dem Programm EvoCam Version 3.x nette Spielerrein wie TEXT oder Sprechbalsen, Datum Uhrzeit usw. sind möglich.
ftp.upload möglich und sehr gut , viele Möglichkeiten zum einstellen der Software. !!
Beide Programme zeigten die Bilder der Cams an. Das professionelle Programm BTV Pro Carbon Version 5.4.1 D ist da wesentlich besser, hat also Audioausgabe und Videostream, aber es kostet TEUROS!!! Wer weitere Informationen wünscht, guckt unter www.bensoftware.com. Eine Online – Bestellung ist über http://www.order.kagi.com/?UXT möglich.
Das günstigste und preislich für uns Mac – User sinnvollste Programm ist der QuickTime Broadcaster. Dieser ist kostenlos. Einfach auf www.apple.com/de/quicktime gehen und auf den Broadcaster klicken. QuickTime Broadcaster nutzt QuickTime, die leistungsstärkste Technologie, die es für digitale Medien im Internet gibt, in vollem Umfang.

Mfg Otis
webmaster udnimweb.de


hii,


soo weit alles richtig, iox kostet bzw man hat erst mal 30minuten frei.
ich benutze amsn zum webcamchat da erkennt auch amsn iox gut jedoch bei macam habe ich folgendes problem, er erkennt das programm nicht und zeigt eine fehler zahl an aber wenn ich macam so starte funktioniert alles einwandfrei, is halt die frage wo liegt der fehler nun amsn oder macam??


ach ja, ich habe eine logitech quick cam pro 3000 von 2000 :-D
 

Ähnliche Themen

Oben