1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Logitech MX1000 am Mac?

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von Sergio-aus-Rio, 08.06.2005.

  1. Sergio-aus-Rio

    Sergio-aus-Rio Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    hat jemand noch zufällig die Laser Mouse von Logitech am Mac stecken? Hab sie seit einiger Zeit dran und im Betrieb keinerlei Probleme. Leider hab ich hab und an das Problem dass mir der Rechner nach dem Ruhezustand regelmäßig einfriert. Das Problem hab ich erst seit der Logitech Mouse. Oder könnte das noch an etwas anderem liegen?

    Verwendeter Rechner ist ein Dual-G5-1,8 mit OSX 10.3 mit Updates
     
  2. mackata

    mackata MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    38
    Hi,
    habe die MX510 und nie Probleme gehabt. Versuche mal den USB-Port zu wechseln.
     
  3. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    7.240
    Zustimmungen:
    1.256
    Hängt die Maus am USB-Port der Tastatur? Habe mir heute dasselbe Model geholt und keine Probleme bisher. Habe sie aber auch direkt am Port des CinemaDisplays geklemmt. Da die Tastatur USB-Ports schon für Kartenleser zu wenig Strom liefern.
     
  4. islaorca

    islaorca MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    7
    Ich habe einen iMac G4 1,25 Ghz und die MX1000: keine Probleme. Nie wieder eine andere Maus.

    Weder nach Ruhezustand noch sonst, deshalb glaube ich nicht, daß dein Problem die Maus ist