Logitech MX Laser 1000 Vor- und Zurück-Tasten

Diskutiere das Thema Logitech MX Laser 1000 Vor- und Zurück-Tasten im Forum Mac Zubehör

  1. mobiles

    mobiles Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.05.2007
    Hallo

    Ich habe heute meine alte Mac-Mighty-Mouse endgültig von meinem Schreibtisch verbannt, da diese völlig verdreckt war (hauptsächlich das Scroll-Rad).

    Nun habe ich die Logitech MX Laser 1000 genommen und die an den Mac angeschlossen. Da aber jetzt die Vor- und Zurück-Tasten an der Maus nicht funktionieren, wollte ich fragen, ob die auch ohne Software irgendwie einstellbar sind. Denn diese Maus ist nicht ausdrücklich für Mac vorbereitet.

    Muss ich mir eine neue kaufen oder geht das auch irgendwie so?

    Ich danke im Voraus!


    Gruss
    marc
     
  2. Thomas_xp

    Thomas_xp Mitglied

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Kannst du Vergessen. Ohne LCC (logitech control center) wirst du nix einstellen können. Selbst mit LCC muss man oft tricksen.
     
  3. kero

    kero Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    29.11.2005
    Mit SteerMouse sollte das gehen, ohne Zusatz-Software wohl nicht.
     
  4. K!W!

    K!W! Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    29.01.2007
    Also ich habe die Logitech Revolution für meinen MBP gekauft. Auf der cd kam zwar keine software für die maus und im laden wurde mir auch ausrücklich gesagt, wenn es nicht auf der CD drauf ist sollte ich die maus zurückbringen weil die dann nicht viel taugt. Ich habe aber trotzdem auf der Logitech Seite geguckt und da habe ich die Treiber der maus für OS X gefunden und installiert.

    Für die MX Laser 1000 crodless gibt es das hier:

    http://www.logitech.com/index.cfm/s...s/&cl=de,de?selectedcrid=398&selectedcid=783#

    dann einfach als betriebssystem Mac OS X ausschen und runterladen.


    MfG, K!W!
     
  5. nampad

    nampad Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.09.2006
    Hatte das gleiche Problem mit meiner MX1000 Bluetooth, für die es leider kein Logitechtreiber gibt.

    Hab die Tasten dann per Controllermate mit Backspace und Shift-Backspace belegt.
    So hat man wenigstens im Webbrowser Vor- und Zurücktaste.
    In andere Programmen wie den Finder funktioniert das aber leider nicht.
     
  6. VicDorn

    VicDorn Mitglied

    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Mein meiner MX900 konnte ich ohne weitere Treiber die Vor- und Zurücktasten, sowie die Zusatztaste obendrauf (die oberhalb der Kontroll-LED) mit Exposé und Dashboard belegen: Systemeinstellungen -> Dashboard & Exposé -> Tastatur und Maus-Kurzbefehle. Dabei entspricht
    Maustaste 4 --> "Zurück-Taste",
    Maustaste 5 --> "Vor-Taste",
    Maustaste 6 --> "Obendrauf-Taste".

    Hoffe, das hilft.

    Gruß, Stefan
     
  7. macwuff

    macwuff Mitglied

    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Hallo

    Die MX1000 habe ich seit Mai 2005 im Einsatz und sie arbeitet seither fehlerlos.

    Installiere dir das LCC - aber nicht zusätzlich ein anderes Mausprogramm, dann könnte es Schwierigkeiten geben.
    Programmieren kannst du die 8 Tasten systemübergreifend, zusätzlich kannst du ausgewählten Programmen andere Befehle zuteilen.
     
  8. mobiles

    mobiles Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.05.2007
    Hi

    Das ging mit dem Logitech-Dings.
    Danke euch vielmals!


    Gruss
    marc
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...