Live Streaming mit hoher Auflösung und Bildrate

Dieses Thema im Forum "Video" wurde erstellt von andisk, 16.04.2008.

  1. andisk

    andisk Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Hallo,

    kann mir jemand die geeignete Software für folgendes Szenario nennen:

    Eine DV Kamera ist über Firewire direkt an den Rechner angeschlossen, von hier möchte ich das Live-Bild an einen Empfänger im LAN streamen (Unicast), und zwar mindestens mit DV PAL Codierung, 50 Bildern pro Sekunde und einer Auflösung von 720x576.

    Real und Windows Media scheiden beim Mac aus, VLC leider auch, da Direct Show nur unter Windows angeboten wird. Bleibt der QT Broadcaster mit dem ich allerdings Probleme bei besseren Codierungen als H.264 habe. Meines Wissens kann der auch nicht mehr als 30 Bilder pro Sekunde senden.

    QT Streaming Server scheidet aus Budgetgründen aus und mit Darwin Streaming Server kenn ich mich absolut nicht aus.

    Irgendwelche Vorschläge?

    Cheers andisk
     
  2. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.629
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.837
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Was willst Du denn mit 50 Bildern pro Sekunde? Das bringt Dir beim Streaming nix. H.264 ist vollkommen OK.
     
  3. k_munic

    k_munic Mitglied

    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    23.07.2006
    .. welche DV Kamera liefert denn 50 fps? .. mal so gefragt..

    PAL liefert 50 HALBbilder/sec.. das ist Standard.. also 25 fps
     
  4. andisk

    andisk Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Ja ich meinte natürlich 50 Halbbilder, also 25 Frames. Das Bild soll bei einer Veranstaltung von der Live-Regie an eine LED-Wall gesendet werden. Regie und Wall sind einige Kilometer auseinander..
     
  5. k_munic

    k_munic Mitglied

    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    23.07.2006
    .. was'n das fürn LAN (Local area...) mit KILOMETER Entfernungen??

    Außerdem, bei so einer Distribution hast Du doch heftigste Latenzzeiten, aus PAL-kodiert in irgendwas, von irgendwas rück-kodier in VidiWall-verständlich-was..

    .. ich würd' da mal 'n richtigen TV-Techniker ranlassen..
     
  6. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.629
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.837
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Für so was brauchst Du viel Rechenpower auf beiden Seiten und dicke Leitungen. Verzögerungen von einigen Sekunden sind eh klar. Für solche Sachen ist LAN nicht gerade das Beste.
     
  7. andisk

    andisk Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Verzögerungen sind nicht so schlimm, solang es bei wenigen Sekunden bleibt, Rechenpower ist auch klar, allerdings nicht in welchem Umfang. Weißt vielleicht ne Möglichkeit, um das mal mit zwei Rechnern im LAN zu testen?
    Danke auf jeden Fall für die schnellen Antworten!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.