Linuxserver herunterfahren

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von 0210072042, 19.01.2006.

  1. 0210072042

    0210072042 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.10.2004
    Hallo,

    Ich möchte per Apple-Script (oder wie auch immer) einen entfernten Linuxserver herunterfahren.

    Wer weiss wie das geht?

    HP
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2006
  2. sikomat

    sikomat Banned

    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2005
    warum nicht per ssh im terminal?

    mit "ssh www.domain.de -l root" einloggen, dann "shutdown"

    (ohne anführungszeichen)
     
  3. 0210072042

    0210072042 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.10.2004
    Ja so mache ichs jetzt ja auch!

    Allerdings möchte ich das ganze auf "Knopfdruck" mit einem kleinen Progrämmchen!
     
  4. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Dann würde ich empfehlen nach folgenden AS-Befehlen zu suchen:
    do shell script (um Shellbefehle aus AS auszuführen)
    und
    with administrator privileges (das dürfte sich von selbst erklären)

    Das einloggen per ssh lässt sich umgehen wenn man auf dem zu steuernden Rechner Entfernte Apple Events zulässt. Dann kann man der Kommandozeile des Zielrechners Befehle "direkt" übergeben. Gerade entdeckt: Linuxserver. Dann klappt das mit den Events natürlich (leider) nicht.

    Grüße,
    Flo
     
  5. ruerueka

    ruerueka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    70
    MacUser seit:
    04.04.2004
    Mit Hilfe eines Schlüsselaustauschs kann man den Login ohne Passwort einrichten. Hier ein Link:
    http://www.linuxfocus.org/English/January2003/article278.shtml#278lfindex5

     
  6. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Oder ne mini website machen mit einem cgi, das den Shutdown befehl ausführt.
    Natürlich über https und passwort verschlüsselt.
     
  7. Wie startet man den Server dann neu? kopfkratz
     
  8. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Gar nicht. Wenn er runtergefahren wird, ist er aus.

    Deshalb verstehe ich auch den Sinn nicht so ganz..aber egal, er wird wissen, was er tut ;-)
     
  9. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Evtl. mit WakeOnLan
     
  10. ruerueka

    ruerueka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    70
    MacUser seit:
    04.04.2004
    Wenn du nur rebooten willst, dann nimm reboot statt shutdown (oder "shutdown -hq now").
    Mehr Infos dazu bekommst Du auf der Konsole des Linux-Systems mit "man shutdown" oder z.B. hier: http://seth.positivism.org/man.cgi/shutdown

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen