Benutzerdefinierte Suche

Linux-Programm auf iMac G5? Kompilieren?

  1. msg

    msg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    18
    Hallo!

    Ich habe im Netz ein gutes Programm entdeckt, das es aber nur für Win und Linux gibt. Da da Mac OS ja mit Linux "verwandt" ist, frage ich mich, wie kompliziert es wohl sein mag und was man wohl dazu braucht, das Programm für das Mac OS zu kompilieren? Kann man das selber machen? Womit?

    Danke und liebe Grüsse,
    msg
     
  2. Munuel

    MunuelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    2
    Ist das ein Programm für das Terminal oder für die grafische Oberfläche?
    Wenn es eine grafische Oberfläche hat, ist es etwas kritischer und du musst wahrscheinlich auf eine Portierung hoffen.
     
    Munuel, 07.07.2006
  3. Spacemojo

    SpacemojoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    21
    Welches Programm denn?
     
    Spacemojo, 07.07.2006
  4. msg

    msg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    18
  5. Munuel

    MunuelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    2
    Da es auf Java basiert, könnte es sein, dass das Linux Programm u.U. auch auf dem Mac läuft. Lad es Dir mal runter und schaut was in dem Archiv drin ist.
     
    Munuel, 07.07.2006
  6. theonehorst

    theonehorstunregistriert

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    43
    Das Ganze ist keine Linux oder Windowsprogramm, sondern einfach nur Java. Von daher könnten deine Chancen steigern.

    Ich kann die "Linux"-Version starten, in dem ich das entpacken und dann per Terminal in dem Verzeichnis:

    java -Xmx256M -classpath .:classes:lib/activation.jar:lib/mail.jar:lib/jai_codec.jar:lib/jai_core.jar:lib/commons-beanutils.jar:lib/commons-collections-3.1.jar:lib/commons-digester.jar:lib/commons-logging.jar:lib/itext-1.3.jar:lib/junit.jar:lib/log4j-1.2.9.jar:lib/commons-codec-1.3.jar:lib/commons-httpclient-3.0-rc3.jar -Dprodversion=2.0.2 -Dprodlanguage=1031 cz.itsys.pbc.gui.PhotoBookCreator

    Das Programm startet, aber mehr als der Splashscreen kommt nicht.
     
    theonehorst, 07.07.2006
  7. msg

    msg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    18
    danke für die Hilfe!
    Werd mich doch nach einem anderen Dienst umschauen!
    lg,
    msg
     
  8. moeeeep

    moeeeepMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt eine direkte Umgebung für Mac, das direkt Linuxprogramme ausführen kann.

    http://www.metadistribution.org/macos/ Es nistet sich in OSX ein und erlaubt die Installation und Ausführung von den vorher kompilierten Linuxprogrammen.

    Dies soll angeblich recht gut funktionieren, nur das halt nur die Programme die für die PPC-Architektur bestimmt sind auf dem G5 laufen.
     
    moeeeep, 08.07.2006
  9. Red Delicious

    Red DeliciousMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    dieser thread bringt mich auch auf eine frage.
    und zwar hatte ich, als ich noch einen pc hatte, dort ubuntu linux drauf und das programm "amarok" ziemlich lieb gewonnen.
    ich kann mit itunes auch gut leben im grunde, aber gibt es prinzipiell eine möglichkeit, amarok auf z.b. einem ibook g4 oder einem intel imac zu installieren?
     
    Red Delicious, 08.07.2006
  10. moeeeep

    moeeeepMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    jap das sollte mit http://www.metadistribution.org/macos/ möglich sein. Es ist momentan auf die PPC Architektur ausgelegt und kann dir die Tools direkt in das System einbinden.
     
    moeeeep, 09.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Linux Programm auf
  1. alba85
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    242
    xentric
    09.06.2017
  2. Aladin033
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    481
    Aladin033
    25.12.2016
  3. alba85
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    363
    xentric
    22.11.2016
  4. Tuxtom007
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    335
    Tuxtom007
    19.11.2016
  5. rouge
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.117
    tocotronaut
    14.10.2008