Linux ohne MacOSX

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Kulfadir, 02.02.2007.

  1. Kulfadir

    Kulfadir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Kann man Linux auch ohen MAcOSX installiert zu haben auf ein MAcbbok spielen?
    Gibt es vor- oder nachteile?
     
  2. Cadel

    Cadel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.180
    Zustimmungen:
    438
    Mitglied seit:
    23.10.2006
    klar geht das
    nachteil: hast kein osx mehr.
    vorteil: keine ahnung. ah doch.. hast etwas mehr festplattenplatz, weil osx ja fehlt.
     
  3. Erfahrungen

    Hi Kulfadir,

    hast Du Linux ohne Mac OS X auf Deinem MBP installiert? Wie sind Deine Erfahrungen bis jetzt?
    Hattest Du Treiber-Probleme für bestimmte Hardware-Komponenten?

    Firmware
     
  4. Das sollte schon gehen. Vorteile / Nachteile musst du selber für dich rausfinden.
    Ich würde dir empfehlen GNU/Linux erstmal neben OS X zu installieren. So kannst du Erfahrungen sammlen und schauen ob es Treiberprobleme etc gibt und GNU/Linux mit OS X vergleichen. Dann kannst ja immer noch OS X von der Platte schmeißen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen