1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Linux: MySQL 4.x über 3.x installieren

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von balufreak, 25.04.2004.

  1. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    Hallo leute!

    Ich habe jetzt meinen Server aufgesetzt. Nun hier mal die Spezifikationen:

    Hardware:
    -Dell PowerEdge 1600SC
    -2x160GB
    -1x 2.2 GHz Xeon

    Software:
    - Red Hat Linux 9 (Shirke)
    - Apache 2.0
    - Webmin

    So jetzt habe ich folgendes Problem: Wenn ich MySQL 4.x via rpm installieren will, kommt diese fehlermeldung
    ich habe aber mysql 3.x deinstalliert... und diesen ordner gelöscht... wieso geht es immernoch nicht?
    kann mir das jemand erklären?

    Greets balu
     
  2. robat

    robat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    Probiers doch mal mit --force oder --nodeps. Aber rpm ist eine der Dinge weswegen ich Linux langsam echt hasse (zumindest einige Distributionen davon).
     
  3. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    ich möchte es eigentlich auch ohne rpm machen. Gibt es irgendwo ein Schritt für Schritt tutorial wo man das "lernen" kann?

    Ich habe jetzt auch mal das MySQL4.x.tar.gz heruntergeladen. Ich komme da aber nicht wirklich weiter.