Linux LDAP --> OS X Server (Tiger) ??

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von gfc, 03.08.2005.

  1. gfc

    gfc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.10.2003
    Hallo zusammen

    Apple setzt ja im Mac OS X Server ebenfalls auf openLDAP. Und wir haben bereits einen funktionierenden LDAP Server (vorallem für SMB Authentifikation) auf Debian Linux.

    Jetzt mein Problem: Ich möchte die Benutzer und Gruppen auf den OS X Server mutieren. Der Linux Server wird nachher für andere Sachen benötigt.

    Ich habe zwar Mutations Dokumentation für Windows NT und auch für alte OS X Versionen gefunden, aber keine für einen normalen LDAP.

    Kann mir wer helfen?
     
  2. gfc

    gfc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.10.2003
    Hilfe?
     
  3. gfc

    gfc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.10.2003
    noch ein letzter bump..
     
  4. schaary

    schaary MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2004
    hi,

    mal eine vorsichtige Antwort: ein LDIF auf dem Linux exportieren und auf dem Mac importieren???

    Mir scheint das zwar so einfach, dass ich denke, ich habe Deine Frage nicht richtig verstanden, aber vielleicht hilft das ja.

    Dazu gleich eine Gegenfrage: Gibt es unter Mac OS X einen vernuenftigen LDAP-Browser, wenns geht sogar direkt von Apple?

    Gruesse,

    s.
     
  5. aeuglein

    aeuglein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    Wenn du Mac OS X Server gekauft hast, wovon ich ausgehe, dann hast du doch die Herstellerunterstützung inklusive... Rufe doch mal bei Apple for Business an...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen