Linux auf iMac 27 Zoll Ende 2009 und dennoch als Diplayport-Monitor für Mac Mini M1 nutzen

PeterLeimbach

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.11.2003
Beiträge
134
Hi Macuser,

da bei meinem alten iMac keine Betriebssytemupdates mehr kommen und es eh Zeit war eine bessere Hardware zu haben, habe ich mir einen Mac Mini M1 (32 MB, 1 TB SSD) geholt, der für meine Belange mehr als ausreicht.

Nun würde ich gerne den iMac mit Linux bespielen und weiter nutzen.

Zusätzlich würde ich ihn aber auch gerne als Display für den Mac Mini nutzen, da das Display des iMac zwar von der Auflösung nicht so gut wie ein 4k Monitor ist, aber doch sehr schön.

Geht das mit dem Display-Eingang auch noch, wenn ich Mac OS X darauf platt mache oder gibt es da eine Abhängigkeit, die ich nicht kenne?

Grüße
Peter
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.197
Du musst ja mit cmd+F2 umschalten.
Weiß gar nicht, ob das eine System abhängige Funktion ist oder in der Firmware.
Es wird nur bis 10.13 unterstützt, daher eventuell vom System abhängig.
 
Oben