Linux 9.1 am Win LILO Bootloader Frage!!

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Dennz2012, 12.02.2005.

  1. Dennz2012

    Dennz2012 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Hi!

    Ich wollte mal wissen ob ich unter Linux einstellen kann (oder überhaupt einstellen kann), das der LILO Bootloader standardmässig Windows und nicht Linux nach ein paar sec. hochfährt?

    Viele Grüße und Danke.
     
  2. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Hallo,

    erstmal gibt es kein Linux 9.1. Ich nehme an du meinst Suse 9.1 richtig? Natürlich kannst du das einstellen abgesehen davon, dass ich grub anstatt lilo sehr empfehlen würde, ist imho auch bei Suse schon länger Standard Bootloader.
    Abgesehen kann man vom Mac doch gar nicht mittels Lilo booten sondern yaboot o.ä. von daher bist du wohl hier im falschen Forum, oder?
     
  3. Dennz2012

    Dennz2012 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Jaha.... Was schreibst du da? Es gibt kein Linux 9.1?????? Suse Linux 9.1.....
    Ich habe ja wohl oben geschrieben das ich es von meinem Windows aus starte...
    (Noch nicht mal rein geschrieben wie mann ändert). Auf so welche antworten kann man auch verzichten. ;)
     
  4. maga

    maga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.02.2003
    Hallo,

    Linux ist eigentlich nur der Betriebssystemkern, und da wird aktuell 2.6. irgendwas (bzw. manchmal noch Kernel 2.4. irgendwas ) verwendet.

    SuSE oder Mandrake oder Debian oder ... sind Distributoren, die zum Linux-Kernel verschiedene (viele!) Programme dazupacken und zumeist eigene Installationsroutinen (wie z.B. Yast und SAX bei SuSE) entwickeln.

    In Yast2 -> Konfiguration des Bootloaders -> Standardabschnitt kannst Du selbstverständlich einstellen, dass Windows standardmäßig bootet.

    Viele Grüße

    Matthias
     
  5. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    11.06.2003
    *PLONK* :mad:
     
  6. ratti

    ratti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Doku nicht gelesen,
    OffTopic geschrieben,
    auf Korrektur patzig geworden (Nein, es gibt KEIN Linux 9.1!)

    ---> ab in den Kinderfilter. Lös' dein Problem allein.
     
  7. Big Hornet

    Big Hornet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    21.11.2002
    Mit Linuxfragen gehst du besser zu www.linuxforen.de das Forum ist 1e klasse!
    Solltest da aber nicht solche Antworten geben. Denn solche anfängerfragen mit patzigen Antworten werden dort noch eher geplonkt...:D;)
     
  8. blubb<°(((((><>

    blubb<°(((((><> MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Du kannst unter Suse die Reihenfolge einstellen. Geh mal ins Kontrollzentrum und da auf Bootloader. Dann hast du da rechts Pfeile. Da klicks auf den Pfeil nach oben bis Windows ganz oben steht. Dann startet Windows automatisch wenn du nix drückst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen