Lineform? Oder doch was anderes?

Diskutiere das Thema Lineform? Oder doch was anderes? im Forum Grafik

  1. Ravi

    Ravi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.08.2007
    Hallo,

    ich bräuchte mal Eure Hilfe. Ich bin auf der Suche nach einem Zeichenprogramm, dass nicht direkt die Ausmaße von Freehand oder Illustrator hat.

    Nun habe ich mir Lineform angeschaut und es macht einen ganz netten Eindruck.
    Da meine Zeichenkünste bisher aber auf Powerpoint Niveau waren :D , habe ich geschaut, wie ich mich denn in so ein Programm einarbeiten kann, wenn mein Vorwissen ziemlich gering ist.

    Gibt es ein Manual für Lineform ? Benutzt es jemand von Euch oder gibt es vielleicht sogar eine Alternative?

    SChon mal Danke für Eure Hilfe.

    Ravi
     
  2. chrischiwitt

    chrischiwitt Mitglied

    Beiträge:
    10.682
    Zustimmungen:
    222
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Du kannst an dieser Stelle mal nach Inkscape schauen.
    Das Programm ist OpenSource, damit also für lau, und mit Illu / Freehand vergleichbar.

    Da ich es allerdings auf Win laufen hab, kann ich Dir nicht sagen, ob es so läuft oder die X11-Umgebung braucht. Wird aber sicherlich jemand hier wissen.
     
  3. s_herzog

    s_herzog Mitglied

    Beiträge:
    3.312
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    11.04.2006
    Braucht X11 und ist GTK+. Also man kann mit arbeiten, aber es ist halt doch deutlich "Windowsiger" ;-)
     
  4. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.716
    Zustimmungen:
    1.415
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Willst Du Freihand-Zeichnen / Illustrieren, mit Stiften und Pinseln oder willst Du technischer arbeiten mit geometrischen Formen oder Beziertangenten? Beim ersteren käme Painter in Frage ...
     
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt Mitglied

    Beiträge:
    10.682
    Zustimmungen:
    222
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Da hast Du recht.
    Ich hab es allerdings in Sachen Einarbeitung etwas einfacher empfunden als Freehand und Illu. Jedenfalls die Win-Version, die andere hab ich auch nicht.
     
  6. weebee

    weebee Mitglied

    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Lineform gefiel mit ganz gut, nur das Text-Handling ist grauenhaft und auch die Ausgabe nicht sauber. Alternativ solltest Du dir mal Intaglio ansehen. Und vielleicht Zeusdraw.
     
  7. Ravi

    Ravi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.08.2007
    vielen lieben Dank für Eure Hlfe. Ich werde mir mal Intaglio anschauen, da ich eher Skizzen machen muss (Diagramme und so. Ich mus öfter mal Vorträge halten und zeichne dafür immer ein paar einfache Diagramme. Und jetz will ich mal was bessere probieren als die Zeichenfunktion von Powerpoint).

    Inkscape habe ich schon unter Linux kennenelernt. Kam so lala damt zurecht.


    Danke nochmal.


    PS: Hallo WEEBEE!

    Wie hast Du Dich denn in Lineform eingearbeitet? Auf der Internetseite kann ich nirgendwo ein Manual finden?


    Ravi


    .
     
  8. nggalai

    nggalai Mitglied

    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    23.11.2006
    Mist, falscher Knopf. Merlot …*:D
    Lineform liegt eine PDF-Anleitung bei, die mit 37 Seiten nicht sehr umfangreich ist, aber fürs erste reicht. Der Rest dann trial-and-error …

    Cheers,
    -Sascha
     
  9. mormonth

    mormonth Mitglied

    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    104
    Mitglied seit:
    27.11.2006
    Vielleicht schaust Du Dich dafür in der falschen Sparte um. Für Diagramme gibt es auch sehr schöne spezialisierte Software, z.B. OmniGraffle. Auch das Modul "Draw" aus NeoOffice finde ich dafür sehr angenehm!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lineform? anderes?
  1. jepster
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.831

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...