Lightroom Lightroom Alternative?

pfannkuchen2001

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
2.502
Hi,

seit einigen Jahren nutze ich Lightroom (jetzt Classic) zum verwalten meiner Fotobibliothek. Einfache Bearbeitungen mache ich auch damit - also Belichtung Sättigung etc, allerdings auch hier und da ein paar retuschen oder mal ein Panorama aus Fotos zusammensetzen.
Größtenteils aber eben zur Archivierung und Sortierung, und zum (batch)exportieren.
Seit 2007 mache ich mit unterschiedlichsten Kameras Fotos und so haben sich jetzt mittlerweile 120000 Fotos auf ca. 2TB angesammelt. 90% Sortiert, getagged und mit metadaten gefüttert.
Nun habe ich immer wieder festgestellt, dass mich Lightroom nervt, weil es vor allem extrem Langsam ist (damit meine ich das gesamte UI - nicht exporte o.ä.). Weiterhin vermisse ich eine gute Gesichtserkennung (was aber eher nebensächlich ist).
Die Bilder und Bibliotheksdatenbank liegen auf einer 2TB NVME Platte in einem 12 Core MacPro 5,1 mit 64GB Ram und einer Vega64 mit voller Grafikunterstützung - daran sollte es also eigentlich nicht liegen denke ich....

Gibt es eine gute Alternative auf dem Markt die schnell ist und einen sinnvollen Funktionsumfang für die oben genannten dinge bietet? UND die es erlaubt meine gepflegte Bibliothek irgendwie zu übernehmen?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Grüße!
 

Torrelleum

Mitglied
Mitglied seit
05.07.2004
Beiträge
450
Ich stand Anfang des Jahres vor derselben Frage wie Du, als Lightroom wegen des Abomodells nicht mehr in Frage kam. Es gibt meines Wissens nach leider nicht viele Programme, die die Übernahme des Katalogs samt Bearbeitungen erlauben. Und diese akzeptieren nicht alle RAW-Formate. Die Photos meiner Lumix LX 2 werden zwar von Lightroom, aber weder von Capture One noch von ON 1 importiert. Da solltest Du Dich vorher unbedingt informieren. Ich benutze inzwischen Capture One, weil ich mir eine neue Sony-Kamera gekauft habe und es dafür eine spezielle Vollversion gibt. Meine LX2-Bilder muß ich gezwungenermaßen weiter auf meinem alten Mac mit dem alten Lightroom organisieren und bearbeiten. Nicht optimal, aber nicht zu ändern, wenn man Adobes Abomodell entgehen will.
 

pfannkuchen2001

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
2.502
Ich hab grad mal Luminar in einer 10 minuten Session ausprobiert. Eigentlich ganz hübsch und wesentlich (!!!!) schneller.
Leider scheint es keinen offiziellen weg zur Migration der Bibliothek zu geben. Hat jemand schonmal das hier benutzt: https://cyme.io/ ?
Und: GIbt es für Capture One einen sauberen Weg Bibliotheken zu transferieren?
Gruß und Dank!
 

EmHaMUde

Mitglied
Mitglied seit
08.11.2019
Beiträge
109
Nachdem es mir ein, zwei mal die Bibliothek zerhauen hat, nutze ich Capture One nur noch mit Sessions. Das ist für mich der beste Weg C1 zu nutzen. Dazu habe ich mir Photosupreme zur Verwaltung der mehr als 100.000 Bilder gekauft. Ich finde das funktioniert sehr gut. Und, man kann die Tags in die Bilder schreiben, so dass man bei einem Wechsel seine Tags einfach mitnehmen könnte. Ich bin sehr zufrieden. Ein Problem, das ich hatte, wurde nach kurzer Zeit vom Entwickler gelöst. Der ist sehr freundlich und bemüht.
 

OlliHH

Registriert
Mitglied seit
25.01.2021
Beiträge
2
Hallo,
ich habe einige Male versucht auf meinem MacbookPro bzw. Imac Darktable zu installieren, aber nach Programmaufruf kommen die Fragen nach Geschwindigkeitseinstellung und danach nach Anlage der Library Datei. Beantwortet und dann passiert nichts mehr. Kann mir jemand damit helfen?
 

peterg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.03.2005
Beiträge
2.932
Hallo,

bist Du Dir sicher, dass Du tatsächlich Darktable meinst? Ansonsten: Welche Version von Darktable? Welche Version von macOS?

Peter
 

OlliHH

Registriert
Mitglied seit
25.01.2021
Beiträge
2
Ja, peterg, ich meine die Version 3.4.0, die ja auch auf OS Big Sur laufen soll. LG OlliHH
 
Oben