1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lexmark X4875 meldet Papierstau falsch

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von JHofi, 12.09.2017.

  1. JHofi

    JHofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Kollegen,

    vor paar Tagen habe ich auf meinem Lexmark X4875 noch erfolgreich und in guter Qualität gedruckt. Heute wollte ich nun wieder was ausdrucken.
    Nun zieht er das Papier korrekt ein, macht aber dann so nen "hüpfer" und behauptet das Papierstau wäre.
    Ich glaube er zieht es ca. 1 cm zu weit, kann mich aber auch täuschen.

    Habe schon mit anderem Papier versucht obwohl er die bisherige Sorte problemlos genommen hat.
    Habe auch von anderem Program versucht, sowie Kopierversuch.
    Habe versucht zu entstauben /durchzublasen aber viel Spielraum gibts da ja nicht.

    gerade nochmal ne testseite versucht - jetzt jagt er das Papier im Tiefflug durch.
    Hat schon mal jemand den X4875 aufgeschraubt und kann Erfahrungsbericht geben?

    Sonst gehe ich von Lebensdauerende aus. -> Original verpackte Tintenpatronen 43XL und 44 XL abzugeben. Wert ca. 75€

    Danke für feeback

    Jürgen
     
  2. freucom

    freucom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    257
    Moin,
    nach Deiner Beschreibung liegt es an der Einzugsmechanik. Die Papierzuführung wird wohl durch den schräg stehenden Papierhalter erfolgen. Dasselbe ist mir hier beim Epson Tintenstrahler auch schon passiert. Vorzugsweise beim Umstellen von A3 auf A4. Die Einzugsrolle greift nicht bzw. er bekommt das Papier nicht zu packen – und wenn, dann wird es unbedruckt in einer Rutsche durchgezogen.

    Abhilfen bisher: Papier auffächeln, einen dickeren Stapel Papier einschieben, Papierschacht leer lassen und erst dann Papier einfügen, wenn er mit der „Kein-Papier-Meldung“ kommt. Reparieren oder schrauben wirst Du da nix können.