Leopard vergisst nach Neustart selbstdefinierte Tastaturkurzbefehle

halbtuerke

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2006
Beiträge
26
[Problem geloest] Leopard vergisst nach Neustart selbstdefinierte Tastaturkurzbefehle

Hi,

ich weiss nicht warum, aber Leopard vergisst nach einem Neustart immer wieder meine selbst definierten Tastaturkurzbefehle, was ziemlich nervig ist, da ich doch einige Shortcuts fuer verschiedene Programme auf meine Beduerfnisse umgeaendert hab' und das immer wieder neu belegen darf.

Jetzt ist natuerlich die Frage an was das liegen koennte, wie ich das Problem loesen kann und ob es unter Umstaenden ein anderes Programm gibt, mit dem ich die Tastaturkurzbefehle aendern kann, damit die nach einem Neustart nicht immer alle floeten gehen.

Danke im Voraus
 
Zuletzt bearbeitet:

halbtuerke

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2006
Beiträge
26
Nach einer etwas laengeren Google-Session bin ich jetzt auf das Programm "Keyboard Maestro" (http://www.keyboardmaestro.com/main/) gestossen, welches mir genau diese und dazu noch mehr Funktionalitaeten bietet.

Ist zwar nicht kostenlos, aber da Apple das, genauso wenig wie mit den Maus-Treibern, nicht gebacken bekommt, bin ich gerne bereit ein wenig Geld dafuer auszugeben.


Greetings
 
Oben