Leopard hängt nach Start

Diskutiere das Thema Leopard hängt nach Start im Forum Mac OS X & macOS

  1. iRASER

    iRASER Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    57
    Mitglied seit:
    28.02.2007
    Hi,

    in letzter Zeit kommt es öfters einmal vor, dass Leopard nach dem Start gar nicht rund läuft. Das Dock bewegt sich gar nicht flüssig und wenn man oben im Drop-Down Menu etwas auswählen möchte geht dies auch nur mit erheblicher Verzögerung. Erst wenn ich mich abmelde und wieder anmelde geht es wieder normal, aber das kann ja auch nicht die Lösung sein, oder? Noch ein paar Infos: Leopard wurde über den Tiger installiert und Zugriffsrechte habe ich auch schon repariert. Meines Erachtens tritt das Problem erst seit der letzten Updates von Time Machine auf. Falls jemand Tipps für mich hat, wäre dies super;-)

    LG
    Marc
     
  2. bangbangrene

    bangbangrene Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    07.09.2006
    versuche mal einen neuen test-account anzulegen, einen der deinen jetzigem entspricht (also auch admin-rechte besitzt).

    spiele dann alle szenarien, sprich den start und die ersten sekunden danach dann mal mit dem test-account durch und beobachte was passiert.

    tauchen die probleme wieder auf, hilft eventuell ein nachträgliches installieren des combo-updates.

    falls die probleme jedoch nur bei deinem account auftreten, würde ich an deiner stelle zuerst bei den automatisch gestarteten programmen und anwendungen schauen. manche von denen sind ware ressourcenfresser nach dem neutstart
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...