Leopard Client und Server über VPN verbinden?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Encounter, 21.04.2008.

  1. Encounter

    Encounter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Hallo,
    ich habe mich zu diesem Thema schon reichlich belesen, doch leider fehlen mir paar Informationen.
    Auf der Arbeit steht ein Mac OS X Server Leopard 10.5.2 mit eigenem Benutzeraccount und aktiviertem VPN-Dienst. In der Standardkonfiguration habe ich eine VPN-Konfigurationsdatei erstellt. Die Ports der VPN-Verbindung sind auf dem Router freigeschaltet und auf die Server-IP gerouted. Zuhause nutze ich Leopard Client 10.5.2. Dort sitze ich hinter einer Fritzbox 7170. Ich habe die Konfigurations-Datei zuhause geöffnet und nur den Benutzername und Passwort ergänzt. Doch leider klappt die Verbindung nicht. Ich soll die Serveradresse überprüfen?! Bei der Serveradresse steht der DNS-Name unserer Standleitung "xxxxxxxx.int.de.clara.net".
    Kann mir jemand bei der Einrichtung oder Fehlerfindung helfen?
    Gruß Markus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen