Leopard arbeitet/bootet sehr langsam

Diskutiere das Thema Leopard arbeitet/bootet sehr langsam im Forum Mac OS X & macOS.

  1. helmlein

    helmlein Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.01.2008
    Hallo,

    seit ich Leopard habe ist es irgendwie Windows-like geworden. Das booten meines MacBooks dauert nur ca. 1,5 min und ab und zu spinnt jetzt mein Safari. Ich klicke nacheinander z.B. zwei was an und manchmal friert Safari wie ein.

    Habt ihr ein paar Tipps wie ich mein Leo bisschen fixer gestalten kann? Unter Tiger war das irgendwie alles schneller. Ich hab auch schon versucht mit OnyX zu optimieren aber es hat sich nix geändert.

    MacBook: 2,16GHZ, 120GB, 2GB RAM, Leo10.5.2
     
  2. GerHardMacM

    GerHardMacM Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.02.2008
    was sauert da 1,5 min???? zeigt der das apple logo oder den blauen screen lange an???

    Haste schon auf safari 3.1 geupdated, webkit ist eh besser
     
  3. helmlein

    helmlein Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.01.2008
    Naja... den Apfel seh ich schon 50-60sek und dann bis ich arbeiten kann vergehen erneut 20-30sek.

    ja, ich habe auf safari3.1 geupdated. dann versuch ich mich auch mal an webkit ;)
     
  4. GerHardMacM

    GerHardMacM Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.02.2008
    Hast du von tiger auf leo geupdated??? Bei mir war das dann auch viel zu träge
     
  5. helmlein

    helmlein Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.01.2008
    ja, ich hab von apple ja auch nur die update-dvd bekommen. mit tiger war es 1000mal schöner zu arbeiten. was kann ich tun?
     
  6. GerHardMacM

    GerHardMacM Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.02.2008
    hatte ich auch, da hatte ich aber nur Probleme, zB der photoshop ging nicht mehr, man konnte keine PPC Proggis laufen lassen....

    Lad dir mal das Prog Cocktail runter, da gibt es so eine Einstellung wo der Computer ein Verzögerung beim booten macht, vll ist das bei dir aktiviert
     
  7. mäckes

    mäckes Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Was genau war mit Tiger denn "1000 mal schöner"? :confused:
     
  8. helmlein

    helmlein Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.01.2008
    Ich fand das arbeiten ehrlich gesagt angenehmer, da vieles einfach fixer ging. Sei es booten, sei es Photoshop öffnen und sonst etwas.
    Von der Schnelligkeit war Leo, m.M.n., ein Schritt in die entgegengesetzte Richtung.
     
  9. Wie dramatisch: 1,5 Minuten... :rolleyes: Was sind wir doch für eine Rushhour-Gesellschaft...

    Grüsse, Steven
     
  10. zakdeni

    zakdeni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.10.2007
    Habe das gleiche problem - seit den letztn updates dauert mein Bootvorgang ewig lange !

    Hängt meist nach dem Apfel im Blauen Schirm (BlueScreen :confused:)
    Habe bereits neu aufgesetzt - alle updates rauf - gleiche Problem wieder !

    Ich denke - es hängt mit einem der letzten Updates zusammen !?
     
  11. mäckes

    mäckes Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Ohne Ironie, dann hau Tiger doch wieder drauf! ;)
     
  12. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    @mäckes:
    Spotlight ist z.B. unter "Tiger" wesentlich besser.
    @ skoenig1:
    Stimme Dir da voll und ganz zu: Wie kann man bei 1,5 min schon die Nerven verlieren?
    Gruss
    der eMac_man
     
  13. helmlein

    helmlein Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.01.2008
    Ich verlier ja nicht die Nerven. Aber ich war von Tiger eben schneller dran.

    Soll ja nich heißen, dass mir die 1,5 min zu lang sind, aber es muss doch Gründe dafür geben!!
     
  14. Tiger ist mittlerweile ja auch schon 4 jährig. Windows Vista braucht ja auch mehr Resourcen als XP oder gar 2000...

    Grüsse, Steven
     
  15. 1,5 Minuten ist bei drecks Leo schon normal :rolleyes:

    ...und mein Leo war von Anfang an drauf, da ganz neuer Mac. auch schon PRAM Reset gemacht, Rechte, alles. Leo ist einfach Mist.

    Wenn ich zufällig in der Stadt jemanden mit einee Tiger CD für meinen iMac finden würde, würde ich die demjenigen aus der Hand reißen und nach Hause stürmen :D
     
  16. mäckes

    mäckes Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Wie hast du Leo installiert? Vielleicht hilft dir ja ein clean install!!!:confused:
     
  17. manue

    manue Mitglied

    Beiträge:
    27.147
    Zustimmungen:
    2.224
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    bullshit mein MBP braucht höchstens 20 sec zum Starten
     
  18. helmlein

    helmlein Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.01.2008
    Ich hab auch kein MacBookPro. Außerdem ist ja jedes MacBook sei es Pro oder das normale gleich konfiguriert und hat auch überall und immer die gleiche Software drauf. Also ... RiP (Ruhe im Puff)

    @mäckes:
    Ich hatte erst Tiger drauf und dann hab ich auf Leo geupdated. Ich hab allerdings nur die Upgrade DVD von Apple. :(
     
  19. mäckes

    mäckes Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Soll also heissen das ein gut laufendes 10.5. für dich eine Herzensangelegenheit ist, oder warum installierst du Tiger nicht wieder und hast deine Ruhe. ;)

    MfG
     
  20. ruppi!

    ruppi! Mitglied

    Beiträge:
    6.985
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Jetzt bitte nicht persönlich nehmen. Aber muss denn immer gleich in diesem Ton geschrieben werden? In den vergangenen Tagen ist wohl alles von Apple nur noch schlecht. Verarbeitung beim MacBook Pro, der Tiger war viel besser als der Leo und so weiter und so fort. Dann installiert doch einfach den Tiger wieder und seid damit glücklich. Immer noch besser als hier immer wieder neue Jammerthreads zu eröffnen.

    Entschuldigung für OT.

    @TE: Irgendwelche Erweiterungen installiert, die beim Starten mit geladen werden? Oder irgendwelche Verschlimmbesserungs-Tools?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...