Leistung Mac mini G4 1,25 Ghz?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von hklemens, 29.10.2006.

  1. hklemens

    hklemens Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.10.2006
    Hallo Leute,

    habe gestern einen Mac mini G4 mit 1 GB RAM und 1,25 Ghz in der elektronischen Bucht für 360 Euro ersteigert. Womit ist der leistungsmäßig aus PC-Sicht in etwa so pi * daumen zu vergleichen? Wie sieht's eigentlich mit der Zukunftssicherheit des G4-Prozessors aus? Kann man davon ausgehen, dass der G4-prozessor noch eine Weile unterstützt wird?


    Gruss,
    Hartmut
     
  2. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    ------
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2007
  3. David Brent

    David Brent MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Ich hab hier auch einen Mini mit 1,25 Ghz.

    Wenn du ihn, wie ich, für Musik hören, Filme schauen, Internet und ein wenig Photoshop benutzen willst, ist der eigentlich völlig ausreichend, vor allem mit 1GB RAM. Also wenn man einen Rechner möchte, der für solche standard- Aufgaben geeignet ist, kann man sich nicht beschweren.
    Außerdem muss ich sagen, dass ich vorher mit meinem 2 Ghz Pentium IV Rechner auch nicht schneller ans Ziel gekommen bin.

    Für 3d- Spiele ist der Mini aber natürlich nicht zu gebrauchen...
     
  4. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.595
    Zustimmungen:
    1.506
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Da hätte ich eigentlich keine Bedenken.
    Es wird die eine oder andere Intel-Only Software geben, wichtige
    Programme bleiben UB, also auch für G4.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen