lautlose Push Nachrichten

Diskutiere das Thema lautlose Push Nachrichten im Forum iPhone.

  1. Ghost108

    Ghost108 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.05.2017
    Hallo zusammen,

    vorweg: Ich habe ein iPhone X mit der aktuellen iOS und habe grundsätzlich kein Problem mit Push Nachrichten.
    Allerdings tritt ein Phänomen auf (bei 2 Apps), welches ich als lautlose Push Nachrichten betiteln möchte.

    Teilweise erhalte ich von diesen beiden Apps Push Nachrichten, so wie man es kennt: Handy gibt ein akustisches Signal, Bildschirm leuchtet auf, es vibriert. Das selbe bei meiner Apple Watch.

    Teilweise erhalte ich dann aber lautlose Pushs:
    Handy gibt KEIN akustisches Signal, Bildschirm leuchtet NICHT auf, es vibriert NICHT - ebenso die Watch.
    Wenn ich dann irgendwann mal mein Handy in die Hand nehmen, sehe ich auf meinem Lockscreen die Push Nachricht, welche einfach angekommen ist ohne sich bemerkbar zu machen.

    Jemand eine Idee woran das liegen ?
    Habe beide Apps auch schon mal entfernt und neu installiert. Phänomen bleibt. Das komische ist halt: Mal kommen die Push Nachrichten normal, mal nicht ...
     
  2. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    10.663
    Zustimmungen:
    2.482
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Magst du die Apps benennen? Hast du dich mal an die Entwickler gewendet?
     
  3. Ghost108

    Ghost108 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.05.2017
    das ist einmal die App "PACE Car" und "N26"
    würde mich an die Entwickler wenden, sobald ich die Bestätigung von euch soweit erhalte, dass es eigentlich ein "App Problem" sein müsste ^^
     
  4. TSMusik

    TSMusik Mitglied

    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    819
    Mitglied seit:
    24.12.2006
    Dieses Phänomen kenne ich von den unterschiedlichsten Apps seit einiger Zeit, ich tippe daher eher auf ein Problem von iOS, einen Workaround/Lösung dafür habe ich aber noch nicht gefunden.
     
  5. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    10.663
    Zustimmungen:
    2.482
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Bei N26 wundert mich das sehr, die sind eigentlich bisher sehr zuverlässig mit ihrer App. Das spricht für die Vermutung von @TSMusik, dass es sich um einen Bug in iOS handeln wird. Ist aber nur eine Vermutung. Ich würde an deiner Stelle mal den Kontakt mit N26 aufnehmen. Wenn es ein Bug in iOS ist, werden die vermutlich schon mehrere Anfragen dazu bekommen haben und können dir Auskunft geben.
     
  6. Applematze

    Applematze Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    95
    Mitglied seit:
    31.10.2017
    WhatsApp kommen bei mir auch öfters lautlos.
     
  7. mmonse

    mmonse Mitglied

    Beiträge:
    298
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    159
    Mitglied seit:
    14.03.2016
    Nur als Denkanstoß:
    Kann es sein, dass das mit der Apple Watch zusammenhängt? Da bleibt das Handy ja ggf. gewollt stumm, wenn die AW die Notification anzeigt.
    Bei WhatsApp gibt es ja die Stumm-Einstellung für einzelne Gruppen/Teilnehmer
     
  8. TSMusik

    TSMusik Mitglied

    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    819
    Mitglied seit:
    24.12.2006
    Nein, die sind dann auch auf der Watch stumm und tauchen sowohl dort wie auch auf dem iPhone in der Historie auf. Außerdem auf dem iPad dasselbe, ganz ohne Watch.
     
  9. Applematze

    Applematze Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    95
    Mitglied seit:
    31.10.2017
    Sorry, wenn ich hier "quer einsteige". Bei mir haben die WhatsApp Probleme (kein Benachrichtigungston) weder etwas mit einer Watch, noch mit einer Stummschaltung zu tun. Es tritt einfach sporadisch auf. Das war immer schon so. Rücksetzen, neu Aufsetzen usw. bringen keine Änderung.
     
  10. mmonse

    mmonse Mitglied

    Beiträge:
    298
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    159
    Mitglied seit:
    14.03.2016
    Ich nehme mal an, dass Du die App-Einstellungen schon geprüft hast? Und eventuell dort die entsprechenden Optionen mal aus und wieder einschalten.... Vielleicht hat sich IOS da verschluckt
     

    Anhänge:

  11. Pinky69

    Pinky69 Mitglied

    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    126
    Mitglied seit:
    06.11.2003
    man sollte die Bilder die eingestellt werden vorher etwas in der Größe anpassen, damit man nicht gleich erschlagen wird von deren Größe. ;)
     
  12. Ghost108

    Ghost108 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.05.2017
    sieht bei mir alles gut aus. so wie bei WhatsApp z.B. - wo es immer klappt
     
  13. mmonse

    mmonse Mitglied

    Beiträge:
    298
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    159
    Mitglied seit:
    14.03.2016
    Hab ich geändert, Danke!
     
  14. Applematze

    Applematze Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    95
    Mitglied seit:
    31.10.2017
    Danke für die Ratschläge. Die Einstellungen haben aber nichts damit zu tun, da das Problem nur sporadisch auftritt. Meistens funktioniert es ja. Ich habe mich daran gewöhnt und ärgere mich nicht mehr darüber. Scheinbar bin ich auch der einzige iPhone Besitzer, bei dem die mail App, ebenfalls sporadisch, extrem ruckelt und teilweise einfriert, daß nichts mehr geht.
     
  15. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    2.460
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Ganz grundsätzlich: Die App kann durchaus selbst festlegen, ob ihre Push-Nachrichten stumm kommen sollen. Bei der App von SPIEGEL ONLINE gibt es z. B. "Eilmeldungen", die normale Push-Nachrichten sind, und "Wichtige Nachrichten", die ohne Ton und Vibration kommen. Das sind dann allerdings auch zwei unterschiedliche Kategorien, die man separat in der App aktiviert. Wenn die gleiche Kategorie von Push-Nachrichten einer App mal so und mal so kommt, würde ich auch auf einen Fehler tippen.
     
  16. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.231
    Zustimmungen:
    1.609
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Exakt. Push-Dienste wie Pushover oder Telegram erlauben auch ein Unterdrücken von Tönen und Vibrationen bei ihren Push-Nachrichten. Ich nutze das z.B. sehr intensiv in Verbindung mit meiner Hausautomation, weil ich nicht immer eine akustische oder haptische Erinnerung haben möchte. Pushover bietet sogar die Möglichkeit, dass Alarmtöne so lange wiederholt werden, bis man die entsprechende Push-Nachricht explizit bestätigt hat. Sehr sinnvoll bei Einbruchs- oder Brandmeldungen. Zudem erlauben einige Push-Dienste auch das Einstellen App-interner "quiet hours". Wie sich das aber mit den hier erwähnten Apps verhält, kann ich nicht sagen, da ich sie nicht nutze. Und natürlich sollte man mal schauen, wie die "Nicht stören"-Einstellungen des iPhones selbst sind.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...