Launchpad - doppelte Buchstaben bei Eingabe

mochroi

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.09.2014
Beiträge
469
Hallo Leute,
langsam aber sicher bin ich am verzweifeln und hoffe, einer von Euch hat vielleicht eine Lösung.
Ich besitze u.a. einen Macmini M1 .... sofern ich die Spotlight-Suche öffne und geben einen Suchbegriff ein, ist alles ok.
Öffne ich das Launchpad und tippe jetzt etwas ein, erscheint jeder Buchstabe doppelt. Das passiert nur bei der Suche vom Launchpad.
Ich nutze eine Logitech MX Keys, habe aber auch schon die Original Tastatur von Apple probiert - ohne Erfolg.
Das Lauchpad habe ich ebenfalls mittels Terminal zurück gesetzt. Auf meinem Macbook 16 Zoll ist alles ok.
Beide System sind auf dem aktuellen Stand.
 

UnixCoon

Mitglied
Registriert
07.07.2020
Beiträge
380
Das hier mal ausprobiert?

defaults write com.apple.dock ResetLaunchPad -bool true; killall Dock

Wenn ja, wenn Sie ja sagen auf Ihren Macbook läuft alles in Ordnung was das hier betrifft, ist es nicht wirklich ein Softwarefehler.

Hast du denn schon macOS neu installiert in der Recovery. Meistens werden dort alle relevanten Systemdateien erneuert und nicht autorisierte gelangen in /Library/SystemMigration/History/Migration<Ihre UIDD>/QuarantineRoot.

Dies löst in der Regel viele Probleme
 

mochroi

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.09.2014
Beiträge
469
Den Terminalbefehl habe ich gerade nochmals probiert, kein Erfolg.....
Werde wohl das System neu aufsetzen :-(
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
23.995
Auch mal testen, ob ein neuangelegter Benutzer das gleiche Problem hat.
 

mochroi

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.09.2014
Beiträge
469
Auch mal testen, ob ein neuangelegter Benutzer das gleiche Problem hat.
Habe gerade einen neuen User angelegt. Das selbe Problem :-( Schade.. aber danke

Bevor du es neu aufsetzt installier macOS erneut, in der Recovery. Sprich erneuere die Systempartition.
Einfach auf "macOS erneut installieren" in der Wiederherstellungspartition klicken

Werde ich am kommenden Wochen in Ruhe machen... melde mich
 

mochroi

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.09.2014
Beiträge
469
Problem behoben, trotz Wiederherstellung kein Erfolg. Ich hatte jedoch die App cdock installiert die, die Deaktivierung von SIP erfordert. Und siehe da, nachdem ich diese deinstalliert hatte, funktioniert es wieder einwandfrei.
Danke Euch allen für den Support!
 
Oben