Laufwerk platt. HILFE

  1. Excalibur

    Excalibur Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    161
    Nabend. Seit heute spinnt mein ibook. Brauche dringend Hilfe.

    Angefangen hat es mit Excel. Das Programm oeffnete sich nicht mehr, ibook ist immer abgestuerzt. Jetzt habe ich gerade gar keinen Zugriff mehr auf das persönliche Volume. Lediglich der Programme-Ordner lässt sich noch öffnen.
    Sobald ich auf den Ordner Dokumente klicke passiert gar nix mehr, der Finder stürzt einfach ab. Alle anderen Programme (Firefox, etc.) funtionieren.
    Eben hat sich dann auch noch die Tastatur von D auf US umgestellt.

    Habe das Festplattendienstprog schon laufen lassen, hat sich aber nichts verbessert.

    Ich habe natürlich kein Backup, was mach ich jetzt und wie bring ich mein Volume wieder an den Start?

    Excalibur
     
    Excalibur, 17.10.2005
  2. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.097
    Starte mal im Single user Modus

    S und Apfeltaste beim Starten gedrückt halten.

    Dann fsck -yf eingeben und return drücken
     
    avalon, 17.10.2005
  3. Excalibur

    Excalibur Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    161
    Mmh, zeigt zwar an "erfolgreich repariert", aber es funzt immer noch nicht.

    das komische ist, dass ich an alles dran komme, wenn ich mich über meinen mitbewohner anmelde. ich bin zwar "admin" habe ihm aber alle zugriffsrechte gegeben.
    ist echt komisch, funktioniert alles, solange ich über ihn angemeldet bin. würde aber halt schoon gerne über mich als user arbeiten ;-)
     
    Excalibur, 17.10.2005
  4. stromart

    stromartMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    vielleicht hast dir dabei die zugriffsrechte entzogen?
     
    stromart, 17.10.2005
  5. Excalibur

    Excalibur Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    161
    Nee, er zeigt ja unten im Finder an wie viele Objekte in dem Ordner liegen. Allerdings kommt dann nur das runde "warte" zeichen und dreht sich und dreht sich und dreht sich
     
    Excalibur, 17.10.2005
  6. Excalibur

    Excalibur Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    161
    Habe das Gefühl, dass das an Microsoft Office 2004 liegt. Damit hat das Problem angefangen (lief aber bis dato einwandfrei). Habs dann deinstalliert und wieder neu aufgespielt, aber er öffnet es nicht mehr. Es passiert das Selbe als wenn ich in den Dokumente-Ordner klicke.
     
    Excalibur, 17.10.2005
  7. Excalibur

    Excalibur Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    161
    So, Problem uncharmant gelöst. Hab ein Backup von den Daten gemacht auf die mein Mitbewohner Zugriff hatte, den Rest gelöscht und OS X neu installiert. Viel Arbeit, schlechte Laune, aber jetzt geht´s auch wieder mit meinem Profil.

    Schade eigentlich, dachte solche Fehler passieren nur mit den Dosen ;-(
     
    Excalibur, 19.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Laufwerk platt HILFE
  1. Skylight
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    142
    Skylight
    25.05.2017
  2. r2dre2
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    291
  3. AbdulAkin
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    291
  4. Bänäna19
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    258
    AgentMax
    15.11.2016
  5. mahole25
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    409
    mahole25
    14.12.2015