LaTeX und OS X oder Win

  1. MAVERICK_

    MAVERICK_ Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    11
    Hallo!

    Mal eine Frage: Macht es einen Unterschied, ob ich LaTeX unter OS X verwende oder unter Win? Vom Funktionsumfang? Gibt es für beide die gleichen Ergänzungspakete? Gibt es unter TexShop auch die Funktion "Project" wie in TeXnicCenter?

    - MikTeX und TeXnicCenter
    - ? und TexShop

    Bin erst am Einarbeiten in LaTeX.
     
  2. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    tetex und TexShop(gibt aber auch andere)

    Der Funktionsumfang von Latex ist erstmal der selbe, der Umfang vom Editor variiert natürlich.
     
  3. braindub

    braindub MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    17
    Achte darauf, dass Du unter TexShop die richtige Kodierung wählst und das richtige package einbindest. Dann gibt es auch mit der Zeichendarstellung auf Win und OSX kein Problem. Tipp siehe hier!
     
  4. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.975
    Zustimmungen:
    2.724
    ich hab die gleiche Kombi:
    Arbeit -> MikTeX+TeXnicCenter
    Privat -> teTeX+TeXShop
    und das geht einwandfrei
     
  5. MAVERICK_

    MAVERICK_ Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    11
    Danke für die Antworten.

    Wie kann man eigentlich in TexShop eine Gliederung erstellen, sodass man schnell zwischen den Dokumenten hin- und herspringen kann? Bei TeXnicCenter geht das über "Project". Bei TexShop?
     
Die Seite wird geladen...