LaTeX: Umbruch verhindern

Schlagworte:
  1. Munuel

    Munuel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe eine Überschrift, die mit einer physikalischen Variablen aufhört. Nun ist die Überschrift genau so lang, dass nur die Variable in die nächste Zeile geschrieben wird. Wie kann ich das verhindern?
    Entweder das vorhergende Wort mit der Variablen verbinnend (untrennbar) oder vielleicht die Randbegrenzung ändern (DVI. was ich aber nich machen möchte)
     
    Munuel, 13.10.2006
    #1
  2. campingfield

    campingfield MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst Umbrüche mit \mbox{} verhindern. Innerhalb einer mbox wird nichts umgebrochen. Das müsste auch bei Überschriften gehen. Also "Meine \mbox{Variable X}".
    Ansonsten versuch mal die Tilde ("Meine Variable~X").
     
    campingfield, 13.10.2006
    #2
  3. Munuel

    Munuel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    2
    \mbox{} und ~ funktionieren beide.
    Danke!
     
    Munuel, 13.10.2006
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - LaTeX Umbruch verhindern
  1. Grettir
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    444
    Grettir
    14.06.2015
  2. Naphaneal
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    920
    Naphaneal
    20.12.2014
  3. Fucko
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    703
    Fucko
    07.11.2014
  4. PilotX
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    498
    PilotX
    19.03.2007
  5. Bruddler
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    32.130
    eckeneckepenn
    03.11.2011