Benutzerdefinierte Suche

Laserwriter Pro/600 Mac OS 9.1

  1. medimac

    medimac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    wer weiß Rat? Ich habe einen Apple Laserwriter Pro/600 erstanden und kann davon ausgehen, daß er noch funktioniert (Testseite kam problemlos raus, Vorbesitzer machte einen sehr seriösen Eindruck, kennt sich allerdings nicht mit Macs aus).
    Mitgeliefert wurde eine 8poliges Kabel, welches zum einen in den Mac paßt und zum anderen in den Drucker. Soweit - so gut.
    Wenn ich jetzt allerdings versuche, den Drucker via LaserWriter 8 zu installieren (über Chooser oder Desktop Printer Utility), wird er einfach nicht gefunden. Ich habe schon alle 10 Stellungen des DIP-Schalters am Drucker probiert.
    Ich weiß jetzt nicht, ob ich das richtige Kabel habe und steige auch nicht so recht durch das bei Apple heruntergeladene Handbuch zum LWPro durch. Dort ist immer die Rede von einem "speziellen seriellen Kabel".
    Ich habe versucht, den Drucker an einem Mac 9600/300 sowie einem Umax Apus 3000 (603e/240) anzuschließen. Treiber und Handbuch lagen dem Drucker nicht bei. Aber soweit ich weiß, reicht der im MacOS enthaltene LaserWriter 8 Treiber.

    Kennt sich jemand aus und kann weiter helfen?

    Vielen Dank und schöne Grüße
     
    medimac, 27.06.2005
  2. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Hast du auch im AppleTalk-Kontrollfeld den richtigen Anschluß ausgewählt? Dann sollte der Drucker eigentlich unabhängig von den Schaltern in der Auswahl erscheinen.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 28.06.2005
  3. medimac

    medimac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Druckeranschluß am Mac korrekt gewählt

    Ja, auf den richtigen Anschluß habe ich geachtet.
    Im Appletalk bekomme ich noch den Hinweis <no zones available>.
    Zusätzlich befindet sich in beiden Macs noch eine Ethernetkarte, mit der ich auf einen Internetrouter zugreife. Gibt es da vielleicht einen Konflikt?

    Grüße - Medimac



     
    medimac, 28.06.2005
  4. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    1.594
    Eig. nicht.
    Hab auch Ethernet und Router. Allerdings den Laserwiter mit Ethernet angeschlossen. Sollte aber seriell genauso gehen.

    <keine Zone verfügbar> steht bei mir auch immer in Appletalk, das ist normal.
     
    MacEnroe, 28.06.2005
  5. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Hm, solange du AppleTalk entweder auf den Drucker- oder auf den Modemanschluß gelegt hast, sollte es keinen Konflikt geben.

    Hast du einen PC zur Hand? Dann könntest du ja mal über parallel testen, ob er überhaupt noch geht.

    Oder versuch mal, mit dem Apple Printer Utility zuzugreifen.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 28.06.2005
  6. medimac

    medimac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    PC geht, Apple Printer Uty nicht

    Am PC druckt der Laserwriter parallel angeschlossen einwandfrei. Mit dem Apple Printer Utility bekomme ich keinen Zugriff.

    Ich habe nach wie vor das Kabel auf dem Wind. Ich wollte allerdings zunächst sichergehen, ob es am Kabel liegen kann, bevor ich mir ein neues Kabel besorge.

    Es handelt sich um ein Belkin Kabel mit 8 Polen (nicht die aus Polen <g>).


    Grüße - Medimac
     
    medimac, 30.06.2005
  7. Godzilla

    GodzillaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch mal auf das Kabel tippen. Es könnte nämlich sein, dass es sich um ein Modemkabel handelt. Das sieht von außen genauso aus, ist aber anders belegt.

    Im Übrigen wird der Drucker nur über AppleTalk angesteuert, wenn er über LocalTalk-Boxen angeschlossen ist. Ist dies nicht der Fall, dann wird der Port direkt in der Auswahl ausgewählt. Die bessere Alternative ist jedoch, du besorgst dir 2 LocalTalk-Boxen und ein Verbindungskabel. Bekommst du bei Ebay für etwa 5 Euro. Hier ist ein Bild von den Boxen nebst Kabel: http://www.schrotthal.de/apple/localtalk.jpg

    Die Anschlussbox gibt es mit 3-poligem Stecker/Buchse so wie auf dem Bild oder mit Western-Steckerso wie auf diesem Bild: http://secure.stratitec.com/images/prodimg/PN1_1.jpg
     
    Godzilla, 30.06.2005
  8. medimac

    medimac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Vielen Dank für die Hilfe. Ich werde mir jetzt mal solche Boxen besorgen.

    Grüße - Medimac :cool:
     
    medimac, 04.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Laserwriter Pro Mac
  1. ChrisDenver
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    215
    nanotek
    14.02.2017
  2. bioriZe
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    781
    bioriZe
    07.04.2012
  3. ChrisDenver
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.418
  4. MacMicha
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    438
  5. MacMicha
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.344
    MacMicha
    16.03.2004