LASERDRUCKER SAMSUNG ML 1610 -> MAC KOMPATIBEL ???

M

mikka18

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
82
Reaktionspunkte
0
Hallo,

Hat wer Erfahrung mit dem ML 1610 von Samsung und MAC ???

Würde mir den gerne zu legen, in der Bedienungsanleitung steht jedoch nur WIN und Linux kompatibel ???

Weiß wer mehr darüber oder diesen Drucker sogar ???


MIKKA

PB 12"
 
Hallo,
habe auch den Samsung ML-1610 und der Funktioniert unter MAC mit den Treiber vom 1710. Der Treiber nennt sich "SPL 2". Einfach installieren, Neustart und Drucker hinzufügen- und gut ist es. :)

mfg
Bit
 
Cool, danke ! Dann weiß ja Bescheid !

Dann kann ich den Drucker ja zulegen !

MIKKA
 
Hallo, hatte mir damals den Samsung ML1610nicht gekauft, bin aber wieder am überlegen, da es diesen im Moment für 59,00 Euro gibt...

Wollte nur mal fragen, ob wer noch Erfahrungen mit diesem Drucker hat auch in Zusammenarbeit mit MAC???

MIKKA18
 
Vergiss es. Ein Update des OS und es kann sein, dass der Treiber nicht geht. Es ist eine Bastell-Losung
 
Die Lösung funktioniert bei mir auch nicht. ML-1710 Treiber wird installiert, Drucker erkannt; aber er druckt trotzdem nicht...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ahell schrieb:
Die Lösung funktioniert bei mir auch nicht. ML-1710 Treiber wird installiert, Drucker erkannt; aber er druckt trotzdem nicht...
Dann hast du was falsch gemacht, oder mußt ihn nochmal hinzufügen, oder sonstwas.

Der ML-1610 geht definitiv am Mac.
Sonst hätte ich meine letzte Hausarbeit für die Uni nicht letzte Woche rechtzeitig abgeben können.

Allerdings: Was mit 10.5 mit dem Treiber passiert, ob er dann noch funktioniert, ist natürlich fraglich (interessiert mich aber nicht so sehr, hab noch nen Mac mini als Printserver...)
 
performa schrieb:
Dann hast du was falsch gemacht, oder mußt ihn nochmal hinzufügen, oder sonstwas.

Der ML-1610 geht definitiv am Mac.
Sonst hätte ich meine letzte Hausarbeit für die Uni nicht letzte Woche rechtzeitig abgeben können.

Allerdings: Was mit 10.5 mit dem Treiber passiert, ob er dann noch funktioniert, ist natürlich fraglich (interessiert mich aber nicht so sehr, hab noch nen Mac mini als Printserver...)

Ich hab´ noch 10.3.9
Keine Ahnung, ob es daran liegt. Ich probier´s nochmal.
 
Mit 10.3 geht's erst recht. ;)
Kann aber sein, dass es ein anderer Treiber ist.
So ganz steige ich da bei den Treiberversionen von Samsung nicht durch.
Aber ist mir auch egal - meiner druckt ja zufriedenstellend.
 
drucker ML-1610

Bei mir funktioniert es nicht und ich weiß nicht, woran es liegt.
Er meldet kurz, das er drucken würde, aber der Drucker macht nichts, und im nächsten Moment wird der Druckauftrag gestoppt. Warum auch immer.
Weiß da noch jemand Rat? :confused:
 
Hmmm...
Weiß auch nicht, was ich dir jetzt raten soll.

Richtigen Treiber suchen, neu installieren, Drucker im Drucker-Dienstprogramm löschen und neu hinzufügen, Anschlüsse checken..
 
unter 127.0.0.1:631 (CUPS) mal schauen ob der Drucker angehalten ist. Ist das nicht der Fall mal die Rechte reparieren (ich weiss, das kommt immer), aber bei einem Freund hat genau das geholfen als sein Drucker nicht wollte
 
drucker ml 1610

Ich bekomme immer erst die Meldung, er würde drucken; aber der Drucker macht nichts.
Direkt anschließend die Meldung, daß die Druckaufträge gestoppt wurden (und jetzt auf der Warteliste sind).
Ich weiß nicht mehr weiter. Trotzdem Danke für die Antworten!
 
schon mal die Rechte repariert??
 
Meine Erfahrung mit dem Drucker ist:
Habe ein WLAN Router an dem mehrere Windows PC's hängen und an einem davon der Samsung ML-1610 per USB (am Windows Rechner!). Habe mir http://support.samsung.de/fileview.aspx?modelcode=ML-1710&fileid=196412&fileType=DR runtergeladen auf dem iMac installiert. Der Drucker ist im Menü erschienen habe ihn ausgewählt und er druckt wie eine 1. Wie es mit dem Drucker ist wenn er direkt an den iMac angeschlossen ist weis ich nicht aber als Typ habe ich hier den ML-1710 genommen und es geht.
 
Hallo zusammen, hatte das Prob mit nem passenden Treiber für ML-1610 auch.
Deshalb ich mir mal alle Beiträge hier durchgelsen und der Reihe nach jeden vorgeschlagenen Treiber ausprobiert :D
Keine Ahnung woran es nun genau gelegen hat, aber mit 1710, 1630, oder 1510 ließ sich nicht drucken. Hab ein MacbookPro 10.5, vllt weils ne andere Version is (??).
Beim Treiber für SCX 2400 hats dann aber funktioniert.
Wollt mich hier nochmal ganz herzlich für den guten Tipp bedanken,
war wirklich hilfreich =)
 
Ich habe nun auf das neue 10.7 aktualisiert und kein Treiber will mir den
ML-1610 zum laufen bringen. Was soll ich tun? :confused:

Die vorgeschlagenen Treiber habe ich ausprobiert, funktionieren wollte keiner :(

Liebe Grüße
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben Unten