LAN über TB3 zu langsam

Andy51105

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
09.03.2019
Beiträge
2
Hallo, ich habe ein Macbook Pro 13 2017 (4 TB3, 3.1 GHZ, 8GB RAM) welches seit kurzem Probleme mit der LAN Verbindung macht.

Ich betreibe das Macbook mobil und stationär mit einer eGPU (HP Omen Accelerator & RX570). Dieses Case hat zusätzlich auch einen LAN Port, welchen ich verwende. Hatte auch bisher immer volle Internetgeschwindigkeit (200MBits / 40MBits). Seit 2 Wochen erreiche ich über LAN jedoch nur noch die halbe Geschwindigkeit. Sobald ich das LAN trenne und nur per WLAN verbinde, ist die volle Geschwindigkeit wieder da.
Wenn ich das Macbook in Windows 10 Boote (die eGPU funktioniert hier auch, durch einen Trick) habe ich auch volle Geschwindigkeit über LAN.

Das Problem tritt also nur unter OSX (aktuell 10.14.4) und LAN auf. Habe schon einen anderen TB3 Adapter mit LAN getestet, aber das Problem bleibt auch damit. Verwendet habe ich übrigens immer den selben TB3 Anschluss auf der linken Seite.

Hat jemand eine Idee, was da los ist und wie ich das Problem beheben kann?

Gibt es vielleicht ein, bei Apple, bekanntes Problem mit dem TB3 Anschluss?


Liebe Grüße aus Köln
Andreas
 

asterixxER

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.10.2009
Beiträge
1.382
Hast du die Netzwerkeinstellungen schon mal gecheckt? Unter weitere Optionen kann man ja Sachen einstellen. evt. hilts wenn du auf Gbit full duplex manuell einstellst. Hatte so ein Problem auch mal mit Windows 7....
 

drpiety

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
485
Ich habe über LAN nur 5,9 Megabyte/Sekunde innerhalb des Netzwerkes zum Macbook pro das über TB3 des USB-C- UND THUNDERBOLT 3-DOCK , sollte deutlich schneller sein. Keine Ahnung was da los ist.
Dateien kopiere ich aber mit über 400 MB/s auf ein Drive am Dock.
 
Oben