LAN Problem

  1. fielneslein

    fielneslein Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin MacUser,
    habe folgendes Problem:
    Kann lediglich einseitige Verbindung zwischen zwei Macs herstellen...

    Konfiguration: Ein Powerbook (OS 10.3.5) hängt an einer Airport Extreme Station, an der gleichzeitig ein iMac G3 (OS 10.2.8) via Kabel angeschlossen ist. Bei dem Versuch die beiden Rechner miteinander zu verbinden kann der "Briefkasten" lediglich auf dem Powerbook aufgerufen bzw. erkannt werden, eine Verbindung vom Powerbook zum iMac kommt nicht zustande (das Volume bzw. der Server wird nicht gefunden).
    Alle Einstellungen hinsichtlich der Zugriffsrechte auf den Ordner "Briefkasten" und "Öffentlich" wurden geprüft, es ist lediglich die systemintegrierte Firewall aktiv und "Personal File Sharing" ist aktiviert. Die Einstellungen am Powerbook ermöglichen eine Rechner zu Rechner Verbindung (verifiziert) mit einem anderen iBook.
    Was verhindert den Aufruf des Briefkastens auf dem iMac???
     
    fielneslein, 02.10.2004
    #1
  2. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Enweder eine fehlerhafte Config des iMac oder falsche Benutzerrechte...
     
    xenayoo, 02.10.2004
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - LAN Problem
  1. silasbirk
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.115
    silasbirk
    28.03.2016
  2. meth1x
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    657
    Stargate
    24.08.2014
  3. plinten
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    492
    plinten
    16.04.2013
  4. Hackpod
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.495
    swissmac
    29.08.2010
  5. bandchef
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    590
    bandchef
    17.07.2010