1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.

Lampe zeitgesteuert ein/ausschalten

Dieses Thema im Forum "HomeKit" wurde erstellt von mib2000, 08.02.2018.

  1. mib2000

    mib2000 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    14.10.2004
    Hallo
    Ich suche nach eine Lösung wie ich über Homekit eine Lampe um 18 Uhr einschalten kann und um 22 Uhr wieder ausschalten kann.
    Geht sowas mit Homekit nicht, möchte eigentlich meine Zeitschaltuhr ablösen.

    Vielen Dank

    Gruss
     
  2. Fidefux

    Fidefux Mitglied

    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    1.447
    Mitglied seit:
    17.08.2010
    Starte die Home-App und richte unten rechts eine Automation (Zeitautomation) ein. Brauchst dazu aber ein iPad oder AppleTV.

    Ansonsten kannst du Zeitautomationen auch in der zum Lampensystem dazugehörigen App einrichten.
     
  3. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    9.313
    Zustimmungen:
    1.575
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Gerät um x einschalten und um y ausschalten ist aber der klassische Fall für eine Zeitschaltuhr. Was spricht denn dagegen?
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    16.644
    Zustimmungen:
    1.936
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Habe ich auch sofort gedacht :p
    Aber nein, heute muss es hochtechnisiert sein, bevor man das Einfache einsetzt. ;)
     
  5. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.043
    Zustimmungen:
    1.857
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Die Frage war ja, ob das mit HomeKit geht und ja, das ist sogar eine der Basisfunktionen. Geht mit allen HomeKit-Geräten, die man ein- und ausschalten kann, also neben Lampen z. B. auch Steckdosen.
     
  6. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    2.701
    Zustimmungen:
    836
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Vielleicht ist der Aktor ja fest in der Wand verbaut. Außerdem sind die meisten Zeitschaltuhren pottenhässlich. ;)
     
  7. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    9.313
    Zustimmungen:
    1.575
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Mal die Frage an den TE: Um welche Art Lampe geht es? Deckenlampe? Stehlampe? Schreibtischlampe? Hat die Lampe einen Stecker oder ist sie fest verbaut? Welche Fassung(en) hat sie? Kommen smarte Glühbirnen in Frage?
    Ich bleibe dennoch bei meiner Meinung: Völliger Overhead für das Anwendungsszenario. Zeitschaltuhr: 5-10 €, Homekit-Lösung: 50-100€
     
  8. mr.robot

    mr.robot Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    12.01.2018
    Welche Hardware soll oder wird verwendet?

    Ich nutze Leuchtmittel von Ikea (Tradfri). Die lassen sich zwar übers Homekit steuern aber über Amazons Alexa finde ich es fluffiger. Über die hauseigene Ikea App lassen sich die Zeitschaltfunktionen auch wunderbar festlegen.
     

Diese Seite empfehlen