Läuft OSX auf iMac G3 2nd Generation

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von MacKensy, 14.05.2005.

  1. MacKensy

    MacKensy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.05.2005
    Hallo Leute,
    ich habe einen iMac G3 266MHz mit 128MB RAM und 6G Festplatte bekommen. OS9.2.2 läuft sehr stabil. Ichwürde aber gerne OSX installieren. Die minimum Systemvorausstzungen habe ich, auch das neueste Firmware-Update gemacht.
    Mir ist jetzt aber gesagt worden, dies zu lassen, da sich schon einige Leute damit die Grafikkarte zerstört haben.
    Gibt es da irgendwelche Erfahrungsberichte? Bin für jede Hilfe dankbar! :)
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Wenn die neuste Firmware drauf ist, sollte es gehn. Erwarte aber keine Wunder! ;)
     
  3. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Hallo, kann ich abraten, ich hatte einen imac dv 400 MHz...OSX lief grottig. Unter OS 9 rennt das Teil richtig, bleib doch bei OS 9....gibt doch eine Menge Software zum Nulltarif dafür. Wenn du eine Aqua-Oberfläche haben willst, da gibt es bei Kaleidoscope so ein schönes Thema.

    Gruß macuser30
     

    Anhänge:

  4. [Da eine Löschung nicht möglich ist wurde der Text von mir entfernt.]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.12.2005
  5. MacKensy

    MacKensy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.05.2005
    Ich möchte den iMac hauptsächlich als Email Rechner benutzen. Das geht zwar hervorragend mit OS9 doch ich habe auch noch ein WinXP Netzwerk und mit OSX gäbe es da keine Komplikationen - mit OS9 und Software wie Dave ist mir das zu kompliziert gewesen.
    Was passiert eigentlich wenn ds Firmware Update nicht drauf wäre? Ich habe versucht es zu installieren (4.1.9) und offensichtlich hat der Vorbesitzer es schon installiert. Der konnte mir das aber nicht mehr genau sagen.
     
  6. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.604
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.549
    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2005
  7. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Naja, da müsstest du für die alte Mühle noch RAM besorgen......wozu da Geld ausgeben. Ist eh kaum zu gebrauchen. Ich arbeite selbst bei meinem Digital-Audio G4 733 im Alltag mit OS 9, außer wenn ich Videobearbeitung mache, dann fahre ich die OS X-Partition hoch. Hier gibt es im Forum ein Thread zum klassischen OS, da findet man alles. Mit 128 RAM erfüllst du gerade mal die Minivoraussetzung für OSX, für OS 9 ist das mehr als ok. Dann ist da keine 16 MB-Graphikkarte drinne...d.h. kein Quartz Extreme..alles wird über die CPU abgewickelt...
     
  8. MacKensy

    MacKensy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.05.2005

    DANKE für die Tipps. Ich probiere das einfach mal und installiere beide Systeme auf zwei Partitionen. Dann werde ich ja sehen was passiert! :)
     
  9. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.604
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.549
    Mitglied seit:
    24.05.2003

    ... und beachte bitte, dass OS X auf der ersten Partition installiert werden muss.
     
  10. MacKensy

    MacKensy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.05.2005
    Alles klar, das hätte ich jetzt vielleicht falsch gemacht. Danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen