1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Lässt sich Musik als -Apple Lossless- problemlos auf Windows-Computer zugreifen?

Diskutiere das Thema Lässt sich Musik als -Apple Lossless- problemlos auf Windows-Computer zugreifen? im Forum iTunes.

Schlagworte:
  1. NewHorizon

    NewHorizon Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.12.2009
    Momentan habe ich ein MAC Pro. In iTunes habe ich eine extreme Menge von Musikdateien, bzw. CDs die ich in iTunes einlese, damit ich nicht mehr so eine große Menge an platz überfordernde CDs habe. Nun die eigentliche Frage: Sollte ich später mal wieder einen Windows Computer haben oder einen zusätzlichen zweiten Rechner, lassen sich dann auch die Formate "Apple Lossless" problemlos auf einen Windows-PC abspielen bzw. kann der Zugriff dann problemlos und schnell erfolgen. Ich habe Angst das dies AIF Format vielleicht doch nicht das richtige Einleseformat ist. (Ich möchte alle meine CDs in unkomprimierten Zustand in iTunes bzw auf meinem Mac haben. AIFF und AAC bleiben als Alternative sind aber wohl komprimierte Formate. Und die Alternative Wave ist auch nicht ideal, da Bilder der Cover in iTunes in Wave-Formaten nicht angezeigt werden können.)
     
  2. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.983
    Zustimmungen:
    2.717
    Mitglied seit:
    13.09.2009
    Ja, ALAC ist ein freier, quelloffener Codec und lässt sich auch auf PeeCees abspielen und mit verschiedenen Win-Apps codieren/decodieren.
     
  3. Rednose

    Rednose Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.806
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    AIFF ist kein komprimiertes Format!
    Wenn du ne CD einlesen möchtest, dann stell doch gleich Apple Lossless ein und es wird dann so gerippt.
    Neben AAC fällt mir auch vermehrt auf das Apple Lossless in der Unterhaltungsbranche Unterstützung findet.
    Immer mehr Autoradios z.B. unterstützen diese Formate, auch diese Mediencenter u.s.w.
    (Selber habe ich im MacPro meine Bibliothek in Apple Lossless und dann auf dem Macbook hauptsächlich in 320 AAC. Da leider mein Autoradio kein AAC unterstützt muß ich die SD Karte mit MP3s bestücken)

    Falls du mal wieder zum PC wechseln solltest wird es da sicher auch Möglichkeiten geben (AAC und Apple Lossless sind ja standardisierte Formate und keine Apple spezifischen)

    Mit dem PC kenne ich mich nun überhaupt nicht aus, aber kann denn der Win Medienplayer diese Formate nicht abspielen?
    (Auf jeden Fall gibt es ja auch iTunes für Windows und damit dürfte das dann doch kein Problem sein oder hab ich was übersehen! :kopfkratz:)

    Dat mut du nich
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...