LaCie d2 16x LightScribe DL DVD

  1. gsg901051982

    gsg901051982 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    gsg901051982, 20.09.2006
    #1
  2. ibins

    ibins MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hi, tiger ist notwendig.
    ich habe es vor 1 monat gekauft. bin mittelmäßig zufrieden.
    die cd/dvd brennfunktionen sind sehr gut (toast 6 titanium). die lightscribe seite entspricht nicht meine erwartungen. um scharfe bilder zu bekommen muss ich die cd/dvds 2 oder 3 mal lasern. je 25mn. danach ist es sehr schön und professionell.
    gruß
    ibins
     
    ibins, 23.10.2006
    #2
  3. leb3666

    leb3666 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Nix ist´s mit LightScribe :-(

    Jo,

    ich habe das reine FW Model. Eigentlich ist der o.K. was meine Zwecke betrifft. Die Kaufentscheidung war, daß eine gelabelte CD/DVD schöner aussieht. Und beim Kunden macht das immer einen Aha-Effekt:"Ja wie haben sie denn das gemacht." Aber das große Leider kommt jetzt. Der Brenner labelt meine Verbatim DVD+R nicht. Der Arbeitsprozess läuft normal ab und wenn es fertig ist gibt es auch eine positive Rückmeldung. Leider ist die DVD ohne Label, im Urzustand, golden wie ein Brathännchen von der Ochsenbraterei. Nix mit Lightscribe. Letzte Woche hat es noch funktioniert mit den Rohlingen von Philipps.

    Frage: Hat jemand in der Gemeinde ähnliche Problem in Sachen LightScribe mit o.g. Gerät? Meine aktuellen Rohlinge sind von Verbatim DVD+R, 16x.

    System: MBP 2 Ghz mit allem Pipapo. Mac OX 10.4.8

    Für das Labeln nütze ich die mitgelieferte Software und Disclabel.

    Grüße vom LEB3666
    und natürlich noch eine schöne Woche .keep on rocking.
     
    leb3666, 14.11.2006
    #3
  4. ibins

    ibins MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ho,
    ich habe bis jetzt nur mit verbatim cd-r und dvd+r gearbeitet, problemlos.
    interessant ist, die verbatim cd-r die damals mit den brenner geliefert wurde hat sich nie lasern lassen!
    ich habe in mehrere forums gesehen dass es mit lightscribe manchmal zu probleme kommt. ich schlage vor du solltest die dvd+r austaschen wenn es möglich ist. es könnte eine schlechte serie sein. das system ist sehr empfindlich.
    gruß
    ibins
     
    ibins, 14.11.2006
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - LaCie 16x LightScribe
  1. bosk
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    98
    Impcaligula
    11.07.2017
  2. slash
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    192
    Porschinger
    25.04.2017
  3. Dirki11
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    141
    MacMac512
    28.02.2017
  4. malo222
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    196
    malo222
    12.12.2016
  5. peppermint
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    507
    peppermint
    15.08.2005