KVM Switch für Mini + PC

  1. raka

    raka Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    6
    Hallo zusammen.

    Heute habe ich mich entschlossen und einen MacMini gekauft. Meinen G4-iMac schick ich wohl in Rente :D

    Da ich noch einen PC nutze, würde ich gerne 2 Rechner mit einem Monitor/Tatstatur/Maus betreiben. Hat schon jemand sowas? Sollte also VGA und USB sein, damit ich meine USB Logitech Tatstatur und Maus (Funk) verwenden kann.

    Gruß, Ralf.

    PS: Monitor ist ein 17" Benq (Fp757, VGA analog)

    ----------

    MacMini 1.25Ghz,1GB - iMac G4-800 - PC Dose
     
    raka, 06.05.2005
    #1
  2. nonsense

    nonsense MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    so einen habe ich noch uebrig (usb, ps2 und vga -> usb vga), da ich inzwischen nur noch dvi nutze. wenn du interesse hast, dann schicke bitte eine pn.

    gruss
     
    nonsense, 06.05.2005
    #2
  3. pX5374

    pX5374 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    ich möchte das selbe machen wie du...
    werde mir diesen umschalter bestellen:
    http://www.yagma.com/online/catalog/p_detail.asp?sid={305EDA95-449B-4002-A68C-58439DE1D149}&zanpid=1505060C1315896971
     
    pX5374, 07.05.2005
    #3
  4. darkurizen

    darkurizen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist das eigentlich wenn man recht viele USB Geräte hat? Gibt es solche USB-Switches, an die man alle Geräte wie an einen Hub hängt und dazu noch zwei Rechner? Da mein Monitor zwei Eingänge hat, brauche ich nur eine Lösung für die ganzen USB-Teile (Maus, Tastatur, Drucker, iPod-Dock, Webcam, Scanner).
     
    darkurizen, 07.05.2005
    #4
  5. DieTa

    DieTa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Servus,

    gleiches Problem hatte ich auch - hab jetzt nen alten 15"er TFT an meine Dose (Fileserver, Wetterserver) gehängt, weil ich es bissl happig finde ca. 70€ für nen KVM-Switch auszugeben. Jetzt sehe ich allerdings den Belkin für "nur noch" (immerhin) 45€. Hatte mich auf der CeBIT dieses Jahr umgeschaut. Also wenn DVI ins Spiel kommt, dann ist man ganz leicht beim doppelten, eher 3fachen von 45€ :( ...

    PS. Passt auf, wenn Ihr in den PC-Handel geht. Ich hatte nicht richtig geschaut und nen KVM-Switch gekauft, der für 2 Rechner USB-Anschlüsse hatte, allerdings hatte dieser dann am Switch selber wieder PS/2... da stand ich nun - und in der Packung konnt man das ja leider nicht sehen :-/
     
    DieTa, 07.05.2005
    #5
  6. Spider

    Spider MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    holla,

    ich interessiere mich ebenfalls für diese lösung. würde jedoch gerne bei der mac tastatur als standrad bleiben. weiß jemand was der PC dazu sagt? windows sonder tasten benutze ich NIE, könnte also sehr gut drauf verzichten...

    tausend dank,

    spider
     
    Spider, 19.05.2005
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - KVM Switch Mini
  1. AndreasXYZ
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.203
    mdiehl
    22.06.2010
  2. karlmay
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    300
    karlmay
    14.09.2009
  3. blackmagic99

    Mini-DVI Switch

    blackmagic99, 16.02.2008, im Forum: iMac, Mac Mini
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    506
    MrFX
    18.02.2008
  4. melllvar
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.430
    Locusta
    29.03.2007
  5. sciuk
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.375
    sciuk
    04.06.2005