Kurze Unterbrechungen beim Brennen von DVD-R

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Ender, 23.03.2007.

  1. Ender

    Ender Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    20.03.2006
    Guten Abend,

    wenn ich mit meinem iMac im Festplattendienstprogramm eine DVD-R brenne, macht er zwischendurch 3-4 mal ca. 10 sekündige Unterbrechungen, der Datenstrom bricht ab, das Laufwerk positioniert herum und brennt dann weiter. Laut Aktivitätsanzeige werden nach der Unterbrechung die Daten etwas schneller übertragen, scheinbar macht er etwas mehr Umdrehungen nach außen hin, aber warum die Unterbrechung zwischendurch?

    Die Überprüfung läuft fehlerfrei, aber die DVD sieht optisch so aus, als wäre sie nur zur Hälfte beschrieben worden. Sie lässt sich fehlerfrei lesen.

    Ich habe 16x Noname-DVD-Rs verwendet, eine andere Marke habe cih noch nicht probiert. Das sieht für mich alles nicht so vertrauenserweckend aus, deshalb meine Frage, ob das Brennverhalten bei Euch auch so ist.

    Vielen Dank,
    Ender
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen