Kurze Frage an türkische MU-User

Diskutiere das Thema Kurze Frage an türkische MU-User im Forum MacUser Bar

  1. Struwelpeter

    Struwelpeter Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.226
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    729
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    Merhaba :)

    Ich möchte ein Fax in die Türkei schicken und den Namen des
    Adressaten richtig schreiben.

    Der Ansprechpartner heißt "Ycel", also nicht Yücsel. Gesprochen
    etwa "Jüdschel", also nicht "Jücksel".

    Wie schreibe ich den Namen "Jüdschel" korrekt ?

    Vielen Dank für die Hilfe :)
     
  2. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.756
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    die anrede lautet

    Sevgili(Lieber)/Sayin(bed.: sehr geehrter) Ycel Bey (bey = Herr),

    man redet sich in der türkei aber mit dem vornamen an. also müßte die korrekte an rede

    Sayin <vorname> Bey,

    sein.

    um was für ein fax handelt es sich? privater art oder geschäftlich?
     
  3. Struwelpeter

    Struwelpeter Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.226
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    729
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    Tesekür ederim ;)

    Dann ist meine gedachte Schreibweise "Ycel" also richtig ? Aber
    ich schreibe trotzdem einfach "Lieber Ycel", weil wir uns schon
    ewig kennen.

    Vielen Dank an Dich :)
    Peter
     
  4. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.756
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    birsey degil (sprich birschej dehil)

    leider akzeptiert das forum keine internationalen zeichen... :hum:

    achja...ich bin kein türke...nur türkischer abstammung mütterlicherseits :D
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...