Kriege iPad3 und Congstar (PennyMobil) nicht online

Tom09

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
11.05.2009
Beiträge
316
Hallo,

habe das iPad3 leider nicht hier, aber meine Schwester kommt mit dem iPad3 einfach nicht online. Hatte es hier einmal kurz getestet und es ging hier im WLAN und via 3G, aber seit sie weg ist geht es irgendwie nicht mehr online.

Weiß jemand wie die APN-Daten für Congstar/PennyMobil lauten? internet.t-mobile/t-mobile/tm funktioniert nicht.

Woran könnte es eventuell noch liegen? Da das iPad etliche 100km entfernt ist, gehen mir langsam die Ideen aus. Die Karte habe ich selber zurechtgeschnitten und sie bucht sich auch bei PennyMobil ein, sprich das Netz ist da und schwankt zwischen 3G und Edge.

Würde mich über jede Hilfe freuen.
 

joachim14

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
7.295
Wenn es bei Dir mit 3G, also über das mobile Netz ging, und jetzt an ganz anderer Stelle nicht mehr, liegt der Verdacht nahe, dass dort das entsprechende Netz nicht zu empfangen ist.
 

Tom09

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
11.05.2009
Beiträge
316
Die Anzeige beim iPad zeigt an dass ein Netz vorhanden ist, manchmal sogar 3G. Kann es mir schwer vorstellen, dass da nichts gehen soll. Mein derzeitiger Verdacht wäre eher dass irgendetwas mit der Flat evtl. nicht stimmen kann, denn ich habe die Flat erst nach dem Ausprobieren gebucht. Und da die Aktivierung meist eine Weile braucht habe ich es nicht mehr probiert.
 

Tom09

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
11.05.2009
Beiträge
316
iOS 5.1.1. drauf?
Ja, alle Updates installiert. Im Gegensatz zu meinem iPhone kamen aber beim letzten Mal keine Provider-Einstellungen.
 

Tom09

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
11.05.2009
Beiträge
316
Das Problem war dass irgendetwas bei der internen Buchung schiefgelaufen ist - seit der Übernahme durch Congstar war das nicht das erste Problem, die ganzen Jahre vorher kein einziges Problem. ;) Trotz aktiver Flatrate (Volumen war weit unter dem erlaubten Downloadvolumen) wurde jeden Tag mit Nutzung die Tagesflat abgerechnet bis kein ausreichendes Guthaben mehr vorhanden war. Als dann kein ausreichendes Guthaben mehr vorhanden war, wurde zwar eine Verbindung hergestellt aber jedes mal wurde man auf einen Telekom-Seite weitergeleitet. Inzwischen wurde das Problem behoben und das Surfen macht Spaß.
 
Oben