Kratzer auf der Innenseite beim MacBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Danileinchen, 01.11.2006.

  1. Danileinchen

    Danileinchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Hallo,

    das äußere Plastik (wo der Apfel ist und unten die Batterie sitzt) von meinem MacBook sieht eigentlich noch fast so schön aus wie beim ersten Tag, aber was mir ein wenig Gedanken macht (ziemlich viele sogar), sind die vielen Kratzer die ich in der Nähe der Tastatur habe. Ich würde sogar sagen, dass das MacBook auf der Innenseite fast nach Ausstellungsstück aussieht (war es aber nicht).

    Es gibt ja dieses Displex, was Kratzer auf dem Display von iPods und Handys entfernt. Kann man das auch benutzen um auf dem Plastik quasi die Kratzer wieder auszufüllen/auszupolieren? Weil von schlechter Qualität ist das nicht, hab bisher ganz gutes darüber gelesen. ;)

    Hier noch ein Link zu Displex: http://www.amazon.de/dp/B000FGFX10/?tag=macuser0a-21

    Gruß,
    Danileinchen
     
  2. lykantroph

    lykantroph MacUser Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    02.12.2004
    kann man verwenden.
    Verwenden soger manche Mopedfahrer um dicke kratzer ausm glanzlack rauszupolieren.
    Bekommst im jedem besseren Handyzubehörladen für 5 Euro.

    Wenn du ein wirklich tiefen kratzer hast, musst die ganze fläche polieren, sonst sieht man bei bestimmtem lichteinfall, die stelle wo du polliert hast.

    (sprech aus erfahrung)
     
  3. mithras

    mithras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    21.02.2005
    ist das nicht primär für displays?
     
  4. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Waren die Kratzer von Anfang an da? oder über welchen Zeitraum sind sie entstanden?
     
  5. lykantroph

    lykantroph MacUser Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    02.12.2004
    jap... aber handydisplays bestehen auch aus kunststoff ;)
     
  6. Danileinchen

    Danileinchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Ein paar davon. Manche sind auch Eigenverschulden. ;)
     
  7. Danileinchen

    Danileinchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Einen tiefen Kratzer muss man doch schon mit den Fingern spüren können, oder?
     
  8. lykantroph

    lykantroph MacUser Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    02.12.2004
    ich hatte mal ein ca 0,5 bis 1 mm tiefen und ca 1 mm breiten kratzer übers ganze display im handy, (spürbar mit den fingerspitzen) nach 1 std war der kratzer weg.
    hatte aber nur die "kratzer" stelle polliert, deshalb konnte man später bei bestimmtem lichteinfall, die pollierte stelle sehen.
     
  9. Danileinchen

    Danileinchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Klingt gut, dann werde ich wohl mit Displex den ganzen Rahmen um die Tastatur und die Handballenauflage samt Trackpad und Maustaste polieren...

    Hoffentlich wirkt das! Hat noch irgendjemand Erfahrungen damit, evtl. auch mit dem iBook?
     
  10. lykantroph

    lykantroph MacUser Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    02.12.2004
    ich weiss nicht obs dem trackpad so gut kommt wenn man den noch poliert.
    hätte da bedenken, aber ich kenn die Technik nicht soooo gut!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kratzer auf der
  1. Chrisssel
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    667
  2. smc_001
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    4.861
  3. paxos
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.402
  4. caplance
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    921
  5. Werther77
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    343

Diese Seite empfehlen