Kovertierung durch ffmpegX 0.0.9u ---> grüner Streifen

  1. Vorzeiger

    Vorzeiger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Holla, ich habe mal versucht das o.g. Tool für die Konvertierung meiner Aufnhamen zu nutzen. Nun habe ich ein MP4 H.264 erstellt was ich unter den Filteroptionen zurechtgeschnitten habe so das keine schwarzen Balken zu sehen sind. Links und Rechts habe ich auch noch ein paar Pixel abgeschnitten. Nachdem der Rechner nun Stundenlang konvertiert hat schau ich mir den Film an und entdecke einen grünen Streifen am unteren Ende des Films (siehe pic). Kann mir da einer von euch weiterhelfen was das sein könnte?

    Vielen Dank im vorraus...
     

    Anhänge:

    • Bildschirmfoto 2006-01-21 10-26-34.jpg
      Dateigröße:
      68 KB
      Aufrufe:
      28
    Vorzeiger, 21.01.2006
  2. LaForce

    LaForceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    hi vorzeiger,
    kann es sein, daß es sich um ein Aspectratio Problem handelt? Wenn du das Bild nicht schneidest, hast du den Streifen auch? (Grün bedeuted bei MPEG-Encodern meist, dass sie 'nichts' encoden....)
     
    LaForce, 21.01.2006
  3. Vorzeiger

    Vorzeiger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    ich hab mit den selben Eintstellungen nun ein xvid draus gemacht, da ist der grünen Streifen nicht mehr...
     
    Vorzeiger, 21.01.2006
  4. Vorzeiger

    Vorzeiger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    allerdings habe ich noch ein weiteres Problem: Ich wollte nun noch ein divx konvertieren, habe die selben Einstellungen wie beim xvid genommen (also mit crop die Auflösung dementprechend angepasst), allerdings wird das produzierte Bild nun auf einmal auf 4:3 hochgeblasen. Sprich das eigentliche "16:9" Format wird ignoriert und das Bild dementsprechend hochverzerrt. Das passiert bei dem "ffmpeg"-Videocodec-Modul. Bei dem "mencoder"-Modul stimmt zwar das Format allerdings habe ich keinen Ton ;(
    Kerle warum ist das nur so kompliziert mit dem codieren der Filme *grrr*
     
    Vorzeiger, 21.01.2006
Die Seite wird geladen...