Kostenloses Oracle Admin Tool für Mac OS X gesucht

  1. Graymalkin

    Graymalkin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Allerseits,

    ich bin auf der Suche nach einem möglichst kostenlosen Tool um mich auf eine Oracle Datenbank zu verbinden um diverse Operationen (Inserts, Updates, Selects, Create, Drop...die ganze Palette) auszuführen. Das ganze auf einer gut funktionierenden graphischen Oberfläche.
    Derzeit arbeite ich mit SQLPlus in der Konsole und mit dem Eclipse Plugin Quantum DB. Beides suboptimal, wie ich finde.

    Kann mir jemand weiterhelfen? Ich würde mich sehr freuen.

    Gruß,

    Graymalkin
     
    Graymalkin, 27.10.2006
  2. lindic

    lindicMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    5
    Moin,

    schau dir doch mal Aqua Data Studio an, ist für den privaten Gebrauch sogar kostenlos.
     
    lindic, 28.10.2006
  3. Graymalkin

    Graymalkin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis, sieht sehr gut aus. Werde es kommende Woche mal testen.
    Gibt es vielleicht noch eine auch kommerziell kostenlos verwendbare Alternative?
     
    Graymalkin, 28.10.2006
  4. Graymalkin

    Graymalkin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Graymalkin, 04.11.2006
  5. abruenin

    abrueninMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    16
    Der Thread ist zwar schon etwas älter, aber solange es nur um die Datenbank geht bekommt man von Oracle auch kostenlos den SQLDeveloper für den Mac unter http://www.oracle.com/technology/software/products/sql/index.html.
    Der SQLDeveloper ist dem JDeveloper ähnlich, hat aber eben nur die SQL-Funktionalität und für den DBA noch ein paar Reports extra. Das Packet zum Download hat nur ca. 10% der Grösse vom JDeveloper und die Anwendung startet auch erheblich schneller.
     
    abruenin, 09.05.2007
  6. Graymalkin

    Graymalkin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den nachträglichen Hinweis.
    Bin da auch schon drauf gestossen in der Zwischenzeit.
    Leider muss ich jetzt beruflich wieder Windows nutzen :(
     
    Graymalkin, 09.05.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kostenloses Oracle Admin
  1. abruenin
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    470
    abruenin
    09.05.2007
  2. empire
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    708