Kopierstation - kennt sich jemand aus?

  1. Neddi

    Neddi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,

    gibt es jemanden, der Erfahrungen mit Kopierstationen hat und eine empfehlen kann?

    Ich suche eine Kopierstation für das automatische Brennen und Bedrucken von verschiedenen Präsentations-DVDs.

    Die Station sollte DVDs kopieren und direkt bedrucken können.
    Ein oder zwei integrierte Brenner reichen, soviel isses nun auch wieder nicht.

    Software sollte vom Mac aus gesteuert werden, Programmabläufe müssen programmierbar sein - also 2 DVDs von dem, dann 2 DVDs davon und eine davon. Die entsprechenden Label müssen mit dem jeweiligen Image verknüpfbar sein und sollten dann immer automatisch ausgewählt werden.

    So kann ich morgens das Teil prorammieren und abends ist alles fertig, wenn ich von der Arbeit komme. Dann brauche ich mich nicht noch extra hinzusetzen ...

    Also Ihr lieben Macianer, gibts da ne zuverlässige Lösung?

    Es gibt zwar einiges am Markt, aber für 2.000,00 Euro und mehr würde ich gern vorher wissen, was mich erwartet.

    Liebe Grüsse
    Neddi
     
    Neddi, 14.02.2007
  2. mpinky

    mpinkyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    5.851
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    Diese haben wir in der Firma im Einsatz.
    In der Firma "natürlich am PC", Mac kompatibel ist das ganze aber.
    Mit bedrucken wirds gleich richtig teuer.
    Ohne kämmst Du viel billiger weg, von Lacie beispielsweise ...

    mfg.
     
    mpinky, 15.02.2007
  3. mrthomasd

    mrthomasdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    146
    Wir im Unternehmen haben den Disc Publisher auch zur Zufriedenheit im Einsatz. Hat sich meines Erachtens gelohnt.

    Wir haben ihn gekauft, weil uns das bedrucken lassen zu umständlich und teuer war.
     
    mrthomasd, 15.02.2007
  4. olymp

    olympMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    disc publisher ist o.k.....aber nur das gerät, welches nur druckt.
    das kombigerät inkl. brenner ist ´ne katastrophe. hatten wir dann wieder zurückgegeben..dauert alles viel zu lange

    wir brennen 4 CD´s aufs mal via 4 ext. brenner, die über ´ne firewire-chain
    verbunden sind und über dragon burn angesteuert werden (funktioniert bis 32 fach) und drucken dann im disc publisher (eben nur der drucker)....effizienter geht´s nicht meiner meinung nach
     
    olymp, 15.02.2007
  5. Neddi

    Neddi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    14
    Danke für Eure Hilfe :)

    Ist es ne Katastrophe, weil er nicht richtig funktioniert oder weil er zu langsam ist. Geschwindigkeit ist für mich nicht unbedingt entscheidend, eher die Zuverlässigkeit. Wenn er über Nacht (oder Tag) so an die 20 DVDs schafft ist das schon in Ordnung.

    Es muss nur zuverlässig sein, ständige Fehlermeldungen oder "verbrannte" Medien würden mich wahnsinnig machen.

    Wie sind die Betriebskosten?
    Kann man nur bestimmte Rohlinge verwenden und was kostet ca. eine bedruckte DVD insgesamt?

    Gruss Neddi
     
    Neddi, 15.02.2007
  6. mrthomasd

    mrthomasdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    146
    Punkt 1 : Zuverlässig ist das Gerät allemal.
    Punkt 2 : Die Rohlinge sind die Standard bedruckbaren zb. Verbatim.
     
    mrthomasd, 15.02.2007
  7. olymp

    olympMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    ist ne katastrophe, weil er neben der lamarschigkeit auch noch ständig herumgezickt hat..entweder er hat nicht gebrannt oder nicht gedruckt. zumal das bedrucken bei dem kombigerät auch noch so ein kapitel für sich war...

    die software die dahintersteckt ist miserabel....

    wie gesagt, der drucker als einzelgerät ansich ist ´ne prima sache und arbeitet wirklich zuverlässig

    rohlinge, material und auch geräte findest du unter

    primera.de

    isp-proshop.de
     
    olymp, 15.02.2007
  8. Neddi

    Neddi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    14
    Na dann ist es wohl doch nichts für mich, wenn es an der Zuverlässigkeit hapert ... sonst hätte ich es wohl gekauft.

    Vielen Dank für Eure Mühe und Auskunft.

    Gruss Neddi
     
    Neddi, 15.02.2007
  9. Kopierstation

    KopierstationMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kopierstation, 21.02.2007
  10. olymp

    olympMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    finger weg!!!

    absoluter Müll. Hatten wir bis vor 2 jahren auch.
    so ein Standalone kopierer ist sehr mühsam...vor allem hat man jede Menge
    ausschuss und muss alles abbrechen.
     
    olymp, 21.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kopierstation kennt jemand
  1. hypernotus
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    555
    hypernotus
    05.01.2008
  2. Don Caracho
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    9.839
  3. TheMagnificent
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    4.219
    ChrisEs
    16.01.2005
  4. Macuser30
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    918