Kopfhörerbuchse reinigen?

  1. Tobi2000

    Tobi2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    Mir sind letztens bei meinem Shuffle, meinem alten Mini und auch schon bei meinem 5.5G aufgefallen, dass die Kopfhörerbuchse innen mittlerweile etwas schmutzig geworden ist, da ist teilweise so eine leichte graue/schwarze Färbung, wahrscheinlich vom vielen Kopfhörer einstecken und ausstecken.

    Sollte man sowas vielleicht ab und zu reinigen, macht ihr das? Oder lasst ihrs einfach so wies ist?
    Nicht dass dann irgendwann die Kontakte anfangen zu spinnen. Würd mir gerade bei meinem alten Mini sehr leid tun :(
     
    Tobi2000, 19.03.2007
  2. Oetzi

    OetziMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
    nimm einfach ein kontaktspray
    das reinigt auch
     
    Oetzi, 19.03.2007
  3. Tobi2000

    Tobi2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    Okay, danke.
    Allerdings hab ich mich auch gefragt ab wann das wirklich nötig ist, wenn überhaupt.

    Mein 5.5G hat erst minimale Spuren innen an der Buchse, der Shuffle ist schon komplett grau innen :)
     
    Tobi2000, 19.03.2007
  4. drums

    drumsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    245
    Kontaktspray würde ich nicht nehmen.
    Das hilft zwar in Notsituationen, besser wirds dadurch aber auf Dauer nicht!
     
    drums, 19.03.2007
  5. Tobi2000

    Tobi2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    Naja, eben.
    Die Frage ist halt ab wann es "nötig" wird.
    Leichte Spuren hat ja sogar schon die Buchse vom 5.5G, obwohl der erst 2 Wochen alt ist. Darf dann also schon sein.

    Die Frage ist halt, ob man da überhaupt irgendwas reinigen sollte, oder ob die Goldkontakte innen das gar nicht nötig haben, bei dem bissl Gummi-/Kunststoffabrieb der sich da drin überhaupt bildet.
     
    Tobi2000, 19.03.2007
  6. rapel

    rapelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    32
    Ich stell mir auch schon die Frage, ob ich die Ein- und Ausgänge meines Mixers abdichten sollte. Hat da jemand Tipps?
     
    rapel, 19.03.2007
  7. greedyandy

    greedyandyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    6
    ich hasse kopfhörerbuchsen!

    meine geräte werden immer kaputt! mein vaio hatte einen wackelkontakt - zum glück noch garantie - hab eingeschickt - die mir neues motherboard rein - wo die buchse ja dranhängt und es is aber eh schon wieder f***ed up - und jetzt bei meinem ipod 5.gen weiß 30gb auch - und bevor ich den hatte bei meinem creative zen xtra auch! ich weiß nicht warum das immer mir passiert! ich finde das aber nicht ok - und beim ipod is die garantie seit jänner abgelaufen -.- tolle sache!
     
    greedyandy, 19.03.2007
  8. DickUndDa

    DickUndDa

    So lange es funktioniert würd ich da gar nix machen, kann die Situation nur verschlechtern...
     
    DickUndDa, 19.03.2007
  9. Tobi2000

    Tobi2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    Ich denk ich lass auch erstmal die Finger davon.

    Ihr habt schon auch leichte Spuren innen in der Kopfhörerbuchse, oder?
     
    Tobi2000, 19.03.2007
  10. daspfanni2000

    daspfanni2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    habe da noch nie rein geschaut und das werd ich auch nicht machen:)
     
    daspfanni2000, 19.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kopfhörerbuchse reinigen
  1. Ladyb1rd
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    844
    hagbard86
    26.07.2009
  2. KackoLacko
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    697
  3. xray-79
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.510
    xray-79
    02.03.2008