Kopfhörer für 12pro

Brenner189

Registriert
Thread Starter
Registriert
22.03.2021
Beiträge
2
Hallo Zusammen,

ich bin mit dem 12pro sehr glücklich, nur die Frage nach den Kopfhörern hat sich noch nicht geklärt.

Ich möchte kabelgebundene in-ear-Kopfhörer. Bisher habe ich mit hochwertigen Adaptern/Kopfhörer immer wieder Abbrüche - bei Musik u. beim Telefonieren.
Habe mir den Apple Adapter Lightning-klassische Kopfhöreranschluss bestellt u. hoffe, ich kann damit das Problem lösen.

Wäre schön, wenn mir jemand Empfehlungen geben könnte. Bin sicherlich nicht der erste, der sich darüber den Kopf zerbricht.

Vielen Dank.
 

Brenner189

Registriert
Thread Starter
Registriert
22.03.2021
Beiträge
2
heute sind die Apple EarPods gekommen... sind perfekt, so muss es sein!

Sehr guter Sound (!), kein Geraschel durch Kleidung am Mikro, sehr leicht, gute Verständigung beim Telefonieren. Kabel lang genug.. und natürlich keine Aussetzer.

Jetzt müssen sie nur ein bisschen halten.
 

ulibea

Aktives Mitglied
Registriert
08.03.2005
Beiträge
1.536
Ich finde auch, dass die Apple Kopfhörer gut sind und an einem iPhone ideal. Der nächste Schritt ist dann auf kabellos umzustellen. Kostet leider viel Geld. Ich habe die AirPods Pro seit über einem Jahr täglich im Einsatz und bin sehr zufrieden. Die kosten aber (auf der Straße) ca. 200,00€. Bei Apple ist eben vieles preiswert aber nicht günstig.
 

MacGlueck

Mitglied
Registriert
09.11.2019
Beiträge
228
Ich habe die normalen Airpods und die Airpods pro im Einsatz. alles Kabellos. bin eigentlich zufrieden.. beim telefonieren bekomme ich immer wieder den Hinweis dass man mich nicht gut versteht, ob das an dem intelligenten Mikrofon der airpods pro liegt? häufig kommt das vor wenn ich drausen laufe und es windig ist...
 

davedevil

Aktives Mitglied
Registriert
30.10.2010
Beiträge
9.246
Auch Apple Kopfhörer können trotz magic keine Windgeräusche komplett rausfiltern. Irgendwie logisch.
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2013
Beiträge
18.400
Hallo Zusammen,

ich bin mit dem 12pro sehr glücklich, nur die Frage nach den Kopfhörern hat sich noch nicht geklärt.

Ich möchte kabelgebundene in-ear-Kopfhörer. Bisher habe ich mit hochwertigen Adaptern/Kopfhörer immer wieder Abbrüche - bei Musik u. beim Telefonieren.
Habe mir den Apple Adapter Lightning-klassische Kopfhöreranschluss bestellt u. hoffe, ich kann damit das Problem lösen.

Wäre schön, wenn mir jemand Empfehlungen geben könnte. Bin sicherlich nicht der erste, der sich darüber den Kopf zerbricht.

Vielen Dank.
heute sind die Apple EarPods gekommen... sind perfekt, so muss es sein!

Sehr guter Sound (!), kein Geraschel durch Kleidung am Mikro, sehr leicht, gute Verständigung beim Telefonieren. Kabel lang genug.. und natürlich keine Aussetzer.

Jetzt müssen sie nur ein bisschen halten.
Kabelgebundene In-Ears
Ohne Adapter
Kostengünstig

Da bleiben ja nur die einfachen Apple Kopfhörer übrig, die bis zum iPhone 11 GRATIS dabei waren. Du hast die ja gleich bestellt, warum also überhaupt hier nachfragen?

Die Auswahl für Kabelgebundene ohne Adapter ist nicht gross.
 

Lor-Olli

Aktives Mitglied
Registriert
24.04.2004
Beiträge
9.319
Ich empfehle bei starkem Wind oder extremen Lärm > ein Kehlkopfmikrophon (unbequem, miese Übertragungsqualtität, Kabel… sowas in der Art) ;) Musik ist nicht drin, Zischlaute werden nicht übertragen, die Stimme klingt fremd, Sprache ist aber ordentlich zu verstehen. (So eine Art Tonabnehmer für den Kehlkopf der nur die Schwingungen desselben überträgt, anderer Schall bleibt völlig außen vor)

Warum diese Empfehlung? Wir haben die mal bei Dreharbeiten auf einem Flugfeld benutzt, ohne die wäre Verständigung nur mit Handzeichen möglich gewesen 🤞. Funktionieren sogar am iPhone!
 

davedevil

Aktives Mitglied
Registriert
30.10.2010
Beiträge
9.246
heute sind die Apple EarPods gekommen... sind perfekt, so muss es sein!

Sehr guter Sound (!), kein Geraschel durch Kleidung am Mikro, sehr leicht, gute Verständigung beim Telefonieren. Kabel lang genug.. und natürlich keine Aussetzer.

Jetzt müssen sie nur ein bisschen halten.

Eher muss Apple bei der Buchse bleiben. Man munkelt, dass Apple bei den iPhones die Buchse loswerden will.

Und da die ipads fast alle USB C haben, nur die iPhones nicht kann das durchaus sein.

Statt der EarPods solltest Du Dir mal die Pioneer Rayz holen. Die EarPods klingen nun wirklich nicht geil, trennen nicht sauber und sind unangenehm in den Höhen. Stimmen fehlt oft das Volumen.
 
Oben